11.05.2012 11:32
Bewerten
 (0)

Aktien TecDax: Gewinne - QSC und Freenet stark

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der TecDax (TecDAX) hat am Freitag nach einem schwachen Start ins Plus gedreht. Der Auswahlindex für Technologiewerte stieg bis zum späten Vormittag um 0,45 Prozent auf 778,82 Punkte. An der Index-Spitze standen die Papiere von QSC mit einem Plus von 5,66 Prozent auf 1,845 Prozent. Das auf Geschäftskunden ausgerichtete Telekomunternehmen QSC kündigte den Rückkauf eigener Aktien an. An zweiter Stelle stand Freenet mit einem Aufschlag von 4,62 Prozent auf 12,13 Euro. Händler begründeten das mit der guten Ergebnisqualität im ersten Quartal des Mobilfunkanbieters. Nach einer positiven Kursentwicklung am Donnerstag legten die Papiere von Drillisch weiter zu. Drillisch bietet ebenfalls Mobilfunkdienstleistungen an und ist an Freenet beteiligt. Auf der Freenet-Hauptversammlung am Mittwoch gelang Drillisch ein Coup. Die Maintaler setzten zwei Kandidaten für den Freenet-Aufsichtsrat durch und stellen nun ein Drittel der Vertreter der Anteilseignerseite, einschließlich des Vorsitzenden./mis/rum

 

Nachrichten zu Drillisch AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Drillisch AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.02.2016Drillisch buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.01.2016Drillisch buyHSBC
26.01.2016Drillisch overweightBarclays Capital
21.01.2016Drillisch NeutralGoldman Sachs Group Inc.
19.01.2016Drillisch NeutralMerrill Lynch & Co., Inc.
01.02.2016Drillisch buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.01.2016Drillisch buyHSBC
26.01.2016Drillisch overweightBarclays Capital
15.01.2016Drillisch kaufenBankhaus Lampe KG
12.01.2016Drillisch kaufenBankhaus Lampe KG
21.01.2016Drillisch NeutralGoldman Sachs Group Inc.
19.01.2016Drillisch NeutralMerrill Lynch & Co., Inc.
16.12.2015Drillisch HoldKepler Cheuvreux
16.12.2015Drillisch Neutralequinet AG
16.12.2015Drillisch NeutralOddo Seydler Bank AG
08.01.2016Drillisch ReduceCommerzbank AG
07.01.2016Drillisch ReduceCommerzbank AG
15.12.2015Drillisch SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
13.11.2015Drillisch SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
04.11.2015Drillisch SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Drillisch AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX dürfte Talfahrt fortsetzen -- Nikkei bricht um über 5 Prozent ein -- TUI verringert operativen Verlust -- Henkel-Chef sieht finanziellen Spielraum für Zukäufe -- Deutsche Bank im Fokus

Deutscher Außenhandel mit Rekordjahr. Sanofi belastet von Nachahmer-Konkurrenz. Französische Datenschutzbehörde rügt Facebook. 21st Century Fox macht weniger Umsatz. Probleme mit Airbag-Auslöser - Auch Audi in USA von Continental-Rückruf betroffen.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten
Wieviel verdient man in den einzelnen Bundesländern?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die öffentliche Verschwendung
Wen sieht die BrandZ-Studie vorn?
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?
Wie entwickelten sich Rohstoffe im 3. Quartal?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?