09.05.2012 11:33
Bewerten
 (0)

Aktien TecDax: Verluste - Dialog Semiconductor profitiert von Kooperation

    FRANKFURT (dpa-AFX) - In einem von der Ungewissheit über die politische Entwicklung in Griechenland geprägten Handelsumfeld musste der TecDax (TecDAX) am Mittwoch einen Verlust verzeichnen. Der Auswahlindex für Technologiewerte büßte am Vormittag 0,45 Prozent ein auf 769,05 Punkte.

 

    An der TecDax-Spitze standen die Papiere des Maschinenbauers Singulus Technologies, gefolgt von Drägerwerk (Draegerwerk) und den Aktien des Halbleiterherstellers Dialog Semiconductor. Dieser baute seine Lieferbeziehungen zum derzeit weltgrößten Smartphone-Hersteller Samsung (Samsung Electronics) aus. Das Schlusslicht bildete Nordex mit einem Abschlag von 2,78 Prozent./mis/la

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Dialog Semiconductor plc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Dialog Semiconductor plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.03.2015Dialog Semiconductor OutperformCredit Suisse Group
17.03.2015Dialog Semiconductor buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
10.03.2015Dialog Semiconductor buyKepler Cheuvreux
05.03.2015Dialog Semiconductor overweightHSBC
05.03.2015Dialog Semiconductor buyCommerzbank AG
26.03.2015Dialog Semiconductor OutperformCredit Suisse Group
17.03.2015Dialog Semiconductor buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
10.03.2015Dialog Semiconductor buyKepler Cheuvreux
05.03.2015Dialog Semiconductor overweightHSBC
05.03.2015Dialog Semiconductor buyCommerzbank AG
23.02.2015Dialog Semiconductor NeutralJP Morgan Chase & Co.
19.02.2015Dialog Semiconductor HoldClose Brothers Seydler Research AG
27.01.2015Dialog Semiconductor NeutralJP Morgan Chase & Co.
14.01.2015Dialog Semiconductor neutralClose Brothers Seydler Research AG
13.01.2015Dialog Semiconductor NeutralJP Morgan Chase & Co.
21.02.2014Dialog Semiconductor verkaufenCredit Suisse Group
21.02.2014Dialog Semiconductor verkaufenMorgan Stanley
07.01.2014Dialog Semiconductor verkaufenCredit Suisse Group
06.01.2014Dialog Semiconductor verkaufenMorgan Stanley
12.09.2013Dialog Semiconductor verkaufenMerrill Lynch & Co., Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Dialog Semiconductor plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Dialog Semiconductor plc Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt in Grün -- Staatsanwaltschaft: Germanwings-Co-Pilot verheimlichte Erkrankung -- US-Börsen leicht im Plus -- Apple, Air Berlin im Fokus

Intel in Gesprächen über Altera-Übernahme. Eurokurs steigt über 1,09 US-Dollar. S&P bestätigt Österreich-Rating. Griechische Regierungskreise: Können Schulden bald nicht mehr zahlen. Dürr-Aktionäre erhalten mehr Dividende. Griechische Reformliste fertig - Sitzung am Abend in Brüssel. Dow Chemical spaltet Großteil seines Chlor-Alkali-Geschäfts ab.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welches ist das erfolgreichste Geschäftsfeld von Apple?

In diesen Ländern finden Sie leicht Arbeit!

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Berichte über Probleme im Zusammenhang mit der Einführung des Mindestlohns hält Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft für aufgebauscht. Wie stehen Sie zu diesem Thema.