25.02.2013 10:57
Bewerten
 (0)

All Nippon Airways streicht 'Dreamliner'-Flüge bis Ende Mai

    TOKIO (dpa-AFX) - Die japanische Fluglinie All Nippon Airways (ANA) (ANA) hat alle Flüge des pannengeplagten Boeing 787 "Dreamliners" wegen Sicherheitsbedenken bis Ende Mai gestrichen. Wegen eines Feuers und eines Schmorbrands bei zwei Batterien hatten Luftfahrtaufseher Mitte Januar ein weltweites Flugverbot für Maschinen des Typs Boeing 787 verhängt, das bis heute gilt. Von 31. März bis 31. Mai fallen damit bei ANA 1714 weitere "Dreamliner"-Flüge aus. Insgesamt hatte ANA seit Januar 3.600 Flüge gestrichen.

    Die japanische Luftfahrtaufsicht teilte am Freitag zudem mit, dass unbeabsichtigt geöffnete Ventile dazu geführt hatten, dass bei einem "Dreamliner" von Japan Airlines zweimal kurz hintereinander Sprit ausgelaufen war. Am 8. Januar auf dem Flughafen von Boston waren dabei etwa 150 Liter Kerosin ausgeströmt.

    Mit 17 der bislang ausgelieferten 50 Maschinen des Typs ist ANA der größte "Dreamliner"-Kunde. Boeing muss wegen der Sicherheitsprobleme auch die Auslieferung neuer Maschinen des Typs stoppen./tk/DP/stw

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Boeing Co.

  • Relevant1
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Boeing Co.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.04.2015Boeing BuyArgus Research Company
13.04.2015Boeing OverweightBarclays Capital
05.03.2015Boeing Sector PerformRBC Capital Markets
23.02.2015Boeing BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
29.01.2015Boeing BuyDeutsche Bank AG
29.04.2015Boeing BuyArgus Research Company
13.04.2015Boeing OverweightBarclays Capital
23.02.2015Boeing BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
29.01.2015Boeing BuyDeutsche Bank AG
29.01.2015Boeing BuyCanaccord Adams
05.03.2015Boeing Sector PerformRBC Capital Markets
29.01.2015Boeing Sector PerformRBC Capital Markets
10.05.2013Boeing haltenSociété Générale Group S.A. (SG)
08.01.2013Boeing haltenUBS AG
08.01.2013Boeing haltenBB&T Capital Markets
17.01.2013Boeing verkaufenBB&T Capital Markets
25.10.2012Boeing sellSociété Générale Group S.A. (SG)
13.09.2012Boeing sellSociété Générale Group S.A. (SG)
26.07.2012Boeing sellSociété Générale Group S.A. (SG)
18.07.2012Boeing sellSociété Générale Group S.A. (SG)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Boeing Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Boeing Co. Analysen

Heute im Fokus

DAX um Nulllinie -- Apple: Ist die Beförderung von Jony Ive eigentlich sein Abschied? -- Snapchat stellt Börsengang in Aussicht -- Schäuble: Griechenland muss jetzt über Zukunft im Euro entscheiden

Grünes Licht für Änderung bei Maklerprovisionen. CTS Eventim verdient zum Jahresstart deutlich mehr. US-Geschäft wird für Einzelhändler Ahold teuer - Harter Wettbewerb. GfK - Kauflaune der Deutschen so gut wie zuletzt im Oktober 2001. Polizeieinsatz gegen FIFA-Funktionäre in der Schweiz. ESM-Chef Regling - Tsipras sollte Reformerfolge nicht verspielen.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Schweizer Steuerverwaltung präsentiert die Namen möglicher deutscher und anderer ausländischer Steuerbetrüger im Internet. Was halten Sie von diesem Schritt?