24.01.2013 12:09
Bewerten
 (0)

Allianz Bank schließt

450 Jobs fallen zum Opfer
Der schon vor längerer Zeit begonnene Ausflug der Allianz ins Bankengeschäft findet ein weiteres Ende.
Die zu dem Versicherungskonzern Allianz gehörende Oldenburgische Landesbank schließt ihre Tochter Allianz Bank. Bundesweit fallen diesem Schritt 450 Arbeitsplätze zum Opfer. Die Aufwendungen für die Restrukturierung müssen von der Allianz Deutschland AG getragen werden.

   Die Allianz SE als Mutterkonzern hatte die Allianz Bank 2009 als Zweigniederlassung der Oldenburgische Landesbank AG (OLB) gegründet. Sie wollte die Versicherungsagenturen nutzen, um über diese Bankprodukte zu verkaufen. Die Erwartungen der Allianz erfüllten sich jedoch nicht, das Geschäft der Allianz Bank blieb defizitär und wird deshalb zum 30. Juni 2013 eingestellt.

   "Unsere Erwartung, mit unserem Geschäftsmodell im hart umkämpften Privatkundengeschäft profitabel wachsen zu können, hat sich nicht erfüllt. Eine dauerhafte Trendwende ist aufgrund des anhaltend schwierigen Marktumfelds nicht in Sicht", sagt Andree Moschner, im Vorstand der Allianz Deutschland AG für den Vertrieb und das Bankgeschäft zuständig.

   Die Oldenburgische Landesbank war über den Zukauf der Dresdner Bank Teil des Allianz-Konzerns geworden. Doch auch dieser Ausflug ins Bankengeschäft hatte sich für den Münchener Versicherungskonzern nicht ausgezahlt. Die Dresdner ist schon lange an die Commerzbank verkauft.

   Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com DJG/jhe/brb

Bildquellen: gary718 / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Allianz

  • Relevant4
  • Alle5
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Wechsel in die WirtschaftEx-Gesundheitsminister Bahr wechselt zur AllianzErneut wechselt ein ehemaliger Top-Politiker in die Wirtschaft: Ex-Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) wird vom 1. November an Generalbevollmächtigter der Allianz Private Krankenversicherung, wie die Allianz am Montag in München mitteilte.
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Allianz

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11:06 UhrAllianz buyKepler Cheuvreux
10:46 UhrAllianz buyGoldman Sachs Group Inc.
10:01 UhrAllianz buyGoldman Sachs Group Inc.
09:01 UhrAllianz buyS&P Capital IQ
08:31 UhrAllianz market-performBernstein Research
11:06 UhrAllianz buyKepler Cheuvreux
10:46 UhrAllianz buyGoldman Sachs Group Inc.
10:01 UhrAllianz buyGoldman Sachs Group Inc.
09:01 UhrAllianz buyS&P Capital IQ
29.09.2014Allianz kaufenIndependent Research GmbH
08:31 UhrAllianz market-performBernstein Research
29.09.2014Allianz HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
29.09.2014Allianz HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
29.09.2014Allianz HoldDeutsche Bank AG
29.09.2014Allianz NeutralCredit Suisse Group
07.07.2014Allianz SellSociété Générale Group S.A. (SG)
15.05.2014Allianz SellSociété Générale Group S.A. (SG)
14.05.2014Allianz SellSociété Générale Group S.A. (SG)
08.05.2014Allianz SellSociété Générale Group S.A. (SG)
17.04.2014Allianz SellSociété Générale Group S.A. (SG)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Allianz nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt mit deutlichem Plus -- eBay will PayPal an die Börse bringen -- Zalando: Sind Privatanleger nicht erwünscht? -- Rubel fällt auf Rekordtief -- Deutsche Bank im Fokus

Air Berlin kämpft um gemeinsame Flüge mit Etihad. Johnson & Johnson will Alios Biopharma für 1,75 Milliarden US-Dollar übernehmen. EU lässt Russland-Sanktionen in Kraft. Ford-Gewinnwarnung setzt Branche unter Druck. Rocket Internet startet Essens-Lieferdienst in Berlin.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Index of Economic Freedom 2014

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

Die Fluglinien mit den zufriedensten Passagieren

mehr Top Rankings

Umfrage

Justizminister Maas will Banken verpflichten, ihre Dispozinssätze auf Ihrer Internetseite zu veröffentlichen. Was halten Sie davon?