21.02.2013 10:24
Bewerten
 (26)

Allianz-Chef fordert europäische Fiskalunion - Optimistisch für Eurokrise

    MÜNCHEN (dpa-AFX) - Allianz-Chef (Allianz) Michael Diekmann sieht in der europäischen Staatsschuldenkrise allmählich Licht am Ende des Tunnels. Vor allem die Ankündigung der Europäischen Zentralbank zum unbegrenzten Aufkauf von Staatsanleihen habe einen Wendepunkt markiert, sagte der Manager am Donnerstag bei der Bilanzvorlage in Unterföhring bei München. Er sei inzwischen deutlich optimistischer als vor einem Jahr. Allerdings brauche es weitere Anstrengungen, um die Krise zu überwinden. Dazu zählt Diekmann neben der Sanierung der Staatshaushalte auch eine Fiskalunion in Europa, eine richtige Bankenunion und ein System zur Sanierung und Abwicklung strauchelnder Banken.

 

    Derweil bleiben die Niedrigzinsen an den Finanzmärkten auch 2013 das Kernthema für die Allianz. So sieht Diekmann Handlungsbedarf bei den Garantiezinsen in der Lebensversicherung, die bislang für die gesamte Vertragslaufzeit festgeschrieben sind. Zur Jahresmitte will die Allianz daher neue Lebensversicherungsmodelle anbieten./stw/fbr

 

Artikel empfehlen?
Kostenlosen Report anfordern

Nachrichten zu Allianz

  • Relevant2
  • Alle5
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Allianz

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.04.2015Allianz HoldHSBC
24.04.2015Allianz UnderweightMorgan Stanley
22.04.2015Allianz buyCommerzbank AG
21.04.2015Allianz market-performBernstein Research
20.04.2015Allianz HoldHSBC
22.04.2015Allianz buyCommerzbank AG
30.03.2015Allianz buyCitigroup Corp.
27.03.2015Allianz buyGoldman Sachs Group Inc.
25.03.2015Allianz kaufenDZ-Bank AG
24.03.2015Allianz buyUBS AG
24.04.2015Allianz HoldHSBC
21.04.2015Allianz market-performBernstein Research
20.04.2015Allianz HoldHSBC
27.03.2015Allianz NeutralBNP PARIBAS
27.03.2015Allianz HoldJefferies & Company Inc.
24.04.2015Allianz UnderweightMorgan Stanley
23.03.2015Allianz UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
07.07.2014Allianz SellSociété Générale Group S.A. (SG)
15.05.2014Allianz SellSociété Générale Group S.A. (SG)
14.05.2014Allianz SellSociété Générale Group S.A. (SG)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Allianz nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Allianz Analysen

Heute im Fokus

DAX um Nulllinie -- Deutsche Bank kassiert Prognose - Sparmodus an -- Griechenlands Präsident verspricht Rückzahlung aller Schulden -- VW, Nokia, Apple im Fokus

IW erwartet 2015 kräftiges Wachstum durch Sondereffekte. Deutsche Bank will Postbank-Aktie zunächst vom Markt nehmen - Neuer IPO in 2016. VW-Patriarch Piëch legt Aufsichtsratsmandat nieder. Britische Regierung will Versuch einer Übernahme von BP verhindern. Nordex erteilt Übernahmespekulationen eine Absage.

Themen in diesem Artikel

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die schlechtesten Index-Performer

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

VW-Patriarch Piëch legt sein Aufsichtsratsmandat nieder. Hätten Sie damit gerechnet?