10.12.2012 11:28
Bewerten
 (1)

Allianz fordert Strukturreformen in Europa

   Deutschlands größter Versicherer hat Europas Politiker zu umfassenden Strukturreformen aufgefordert. In einem Papier unter dem Titel "Europa 2022" fordert die Allianz unter anderem mehr Entscheidungsbefugnisse für EU-Institutionen, die jedoch demokratisch legitimiert sein müssten. Außerdem muss es laut Allianz klare Austrittsregeln für Länder geben, die ihren Verpflichtungen in der Wärungsunion nicht nachkommen. Darüber hinaus fordert die Allianz eine Insolvenzordnung für Staaten. "Stabilität und Berechenbarkeit" müssten wieder einkehren, erklärt Jay Ralph, Chairman für Asset Management und Vorstandsmitglied der Allianz.

   Kontakt zur Autorin: alexandra.edinger@wsj.com

   DJG/aed/hab

   (END) Dow Jones Newswires

   December 10, 2012 05:13 ET (10:13 GMT)

   Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 05 13 AM EST 12-10-12

Nachrichten zu Allianz

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Allianz

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.07.2015Allianz kaufenDZ-Bank AG
23.07.2015Allianz buyCommerzbank AG
22.07.2015Allianz market-performBernstein Research
13.07.2015Allianz buyCitigroup Corp.
10.07.2015Allianz buyCommerzbank AG
25.07.2015Allianz kaufenDZ-Bank AG
23.07.2015Allianz buyCommerzbank AG
13.07.2015Allianz buyCitigroup Corp.
10.07.2015Allianz buyCommerzbank AG
29.06.2015Allianz buyCommerzbank AG
22.07.2015Allianz market-performBernstein Research
09.07.2015Allianz market-performBernstein Research
06.07.2015Allianz market-performBernstein Research
22.06.2015Allianz HoldJefferies & Company Inc.
16.06.2015Allianz market-performBernstein Research
10.07.2015Allianz UnderweightBarclays Capital
01.07.2015Allianz UnderweightBarclays Capital
24.06.2015Allianz UnderweightJP Morgan Chase & Co.
22.06.2015Allianz UnderweightJP Morgan Chase & Co.
18.06.2015Allianz UnderweightJP Morgan Chase & Co.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Allianz nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Allianz Analysen

Heute im Fokus

DAX kaum bewegt -- Deutsche Bank verdreifacht Gewinn -- Billiges Kerosin und Streikpause beflügeln Lufthansa -- Nokia wächst dank Euroschwäche -- Fresenius, Siemens, Facebook im Fokus

Arbeitslosenzahl steigt auf 2,773 Millionen. Sony meldet rasanten Quartalszuwachs. RBS erzielt überraschend Gewinn. Celesio startet mit Gewinnplus in neues Geschäftsjahr. Dialog wächst weiter kräftig. Infineon wird vorsichtiger. Nordex bleibt im Aufwind. ProSiebenSat.1 stimmt Anleger optimistischer. Samsung mit weniger Gewinn. FMC bestätigt Jahresprognosen.
Das sind die10 innovativsten Länder der Welt

Die heißesten deutschen Überflieger

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will noch in diesem Jahr einen selbstfahrenden Lastwagen auf einer deutschen Autobahn testen. Was halten Sie davon, dass ein Computer den Fahrer ersetzt?