12.12.2012 10:53
Bewerten
 (0)

Überraschung: Provinzial wird nicht verkauft

Allianz hat das Nachsehen
Mit einer echten Neuigkeit hat am Mittwoch im Kieler Landtag die Debatte über die Provinzial-Versicherung begonnen.
SPD-Fraktionschef Ralf Stegner sagte in einer Aktuellen Stunde, Sparkassenverbandspräsident Reinhard Boll habe ihm gegenüber erklärt, die Sparkassen würden einem Verkauf der Provinzial nicht zustimmen, weder jetzt noch im April nächsten Jahres.

  Bis Ende März soll eine Fusion der Provinzial Nordwest mit der Provinzial Rheinland geprüft werden. Am Morgen protestierten rund 2.000 Beschäftigte in Kiel gegen einen bisher weiterhin befürchteten Verkauf des Unternehmens an einen privaten Konkurrenten. Hintergrund sind Berichte über ein Milliardenangebot des Branchenführers Allianz.

    KIEL (dpa-AFX)

Heute im Fokus

DAX gibt leicht nach -- Nikkei bricht um über 5 Prozent ein -- TUI verringert operativen Verlust -- Henkel-Chef sieht finanziellen Spielraum für Zukäufe -- Deutsche Bank im Fokus

Conti pumpt Milliardensumme in neues Nutzfahrzeugreifen-Werk in USA. Globale Konjunktursorgen treffen deutsche Industrie hart. Sanofi traut sich kein Gewinnplus zu. Yelp in roten Zahlen. Biotech-Firma Brain schafft kleines Kursplus zum Börsendebüt. Sanofi belastet von Nachahmer-Konkurrenz. Murdoch-Konzern 21st Century Fox macht weniger Umsatz.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten
Wieviel verdient man in den einzelnen Bundesländern?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die öffentliche Verschwendung
Wen sieht die BrandZ-Studie vorn?
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?
Wie entwickelten sich Rohstoffe im 3. Quartal?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?