26.10.2012 11:29
Bewerten
 (0)

Allianz und HSBC verbünden sich beim Vertrieb in Asien - Exklusivvertrag

    MÜNCHEN/LONDON (dpa-AFX) - Die Allianz vertreibt ihre Lebensversicherungen in Asien künftig über Filialen der britischen Großbank HSBC. Sie hätten eine Exklusivvereinbarung über zehn Jahre unterzeichnet, teilten beide Unternehmen am Freitag mit. In China, Indonesien, Australien, Malaysia, Sri Lanka und Taiwan verkaufe HSBC künftig die Policen von Europas größtem Versicherer. In Brunei und auf den Philippinen stammen die Versicherungsprodukte von Partnern der Münchner. Im Zuge der Partnerschaft bezahlt der Dax-Konzern (DAX) 77 Millionen Euro und übernimmt das bestehende Geschäft von HSBC Life in Taiwan.

 

    Bei der Allianz spielt der Vertrieb über Banken eine wichtige Rolle. In Asien stammen bisher bei den Lebensversicherungen rund 40 Prozent der Bruttoprämien des Konzerns aus diesem Vertriebskanal. Der regionale Allianz-Chef David Fried nannte das Bündnis mit der HSBC "eine der wichtigsten Vereinbarungen für den Bankenvertrieb in Asien". Allianz-Vorstand Manuel Bauer rechnet mit einer steigenden Nachfrage nach Lebensversicherungen in der Region. Allianz und HSBC arbeiten bereits seit 2008 im internationalen Geschäft zusammen./stw/stb

 

Nachrichten zu Allianz

  • Relevant4
  • Alle4
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Allianz

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
06.07.2015Allianz market-performBernstein Research
01.07.2015Allianz UnderweightBarclays Capital
29.06.2015Allianz buyCommerzbank AG
24.06.2015Allianz UnderweightJP Morgan Chase & Co.
22.06.2015Allianz HoldJefferies & Company Inc.
29.06.2015Allianz buyCommerzbank AG
16.06.2015Allianz buyCitigroup Corp.
11.06.2015Allianz buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.05.2015Allianz buyCitigroup Corp.
18.05.2015Allianz buyUBS AG
06.07.2015Allianz market-performBernstein Research
22.06.2015Allianz HoldJefferies & Company Inc.
16.06.2015Allianz market-performBernstein Research
12.06.2015Allianz market-performBernstein Research
20.05.2015Allianz HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
01.07.2015Allianz UnderweightBarclays Capital
24.06.2015Allianz UnderweightJP Morgan Chase & Co.
22.06.2015Allianz UnderweightJP Morgan Chase & Co.
18.06.2015Allianz UnderweightJP Morgan Chase & Co.
20.05.2015Allianz UnderweightJP Morgan Chase & Co.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Allianz nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Allianz Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt mit kräftigem Verlust -- Dow etwas leichter -- Kein neues Sparkonzept aus Griechenland -- Schäuble gegen Schuldenschnitt -- ProSieben, Axel Springer, Airbus, Samsung im Fokus

Börsengang soll German Startups Group 62 Millionen Euro bringen. Fitch: Griechen rutschen von Peripherie zum Ausgang. SGL stellt Stammgeschäft neu auf. Gabriel bringt möglichen Schuldenschnitt für Athen ins Spiel. Cancom-Aktie nach Kaufempfehlung fester. Börse in Athen bleibt bis einschließlich Mittwoch geschlossen.
Wer waren die Aktienstars des deutschen Technologieindex?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Griechenlands Finanzminister Varoufakis tritt zurück. Glauben Sie, dass nun eine Einigung im Schuldenstreit näher rückt?