11.02.2013 10:30
Bewerten
 (1)

Altmaier: Strenge Regeln für Gas-Fracking

    BERLIN (dpa-AFX) - Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) hat betont, dass die sogenannte unkonventionelle Gasförderung aus tiefen Gesteinsschichten nur unter strengen Auflagen ermöglicht werden soll. Er werde in den nächsten Wochen klarstellen, dass das sogenannte Fracking in Trinkwasserschutzgebieten grundsätzlich verboten ist, sagte Altmaier am Montag im Deutschlandfunk mit Blick auf eine geplante bundesweite Regelung. Eine Umweltverträglichkeitsprüfung sei zwingend notwendig. "Im Übrigen sehe ich auf absehbare Zeit nicht, dass irgendwo in Deutschland Fracking zur Anwendung kommt." Von einem Boom wie in den USA könne auf absehbare Zeit keine Rede sein.

 

    Eine Arbeitsgruppe der Fraktionen von Union und FDP hatte von Altmaier und Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) eine rasche Regelung mit strengen Auflagen verlangt. Es gibt zwar seit Jahren eine Gasförderung in Deutschland, es fehlt aber eine klare Regelung zu der Anwendung der neuartigen Technik, bei der mit einem Gemisch aus Wasser, Sand und Chemikalien unter hohem Druck das Gestein aufgebrochen wird, damit aus den Rissen das Gas entweichen kann.

 

    Kritiker fürchten durch den Chemikalieneinsatz eine Verseuchung des Grundwassers. Altmaier wies Sorgen über eine großflächige Anwendung zurück: Er empfehle allen Beteiligten, in nächster Zeit keine Fracking-Anträge zu stellen, da zunächst einmal Klarheit über die eingesetzten Stoffe herrschen müsse. "Die Botschaft ist: Wir wollen das Fracking einschränken, wir wollen es nicht ermöglichen." Die FDP warnt hingegen vor ideologischen Vorbehalten gegen diese Form der Energiegewinnung, die in den USA die Energiepreise purzeln lässt./ir/DP/zb

 

Nachrichten zu Exxon Mobil Corp. (ExxonMobil)

  • Relevant3
  • Alle3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Exxon Mobil Corp. (ExxonMobil)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.05.2016Exxon Mobil BuyArgus Research Company
11.05.2016Exxon Mobil HoldHSBC
09.05.2016Exxon Mobil UnderperformCredit Suisse Group
09.05.2016Exxon Mobil NeutralUBS AG
09.05.2016Exxon Mobil buyGoldman Sachs Group Inc.
18.05.2016Exxon Mobil BuyArgus Research Company
09.05.2016Exxon Mobil buyGoldman Sachs Group Inc.
26.04.2016Exxon Mobil Conviction BuyGoldman Sachs Group Inc.
06.04.2016Exxon Mobil buyMorningstar
26.02.2016Exxon Mobil Conviction BuyGoldman Sachs Group Inc.
11.05.2016Exxon Mobil HoldHSBC
09.05.2016Exxon Mobil NeutralUBS AG
09.05.2016Exxon Mobil HaltenIndependent Research GmbH
02.05.2016Exxon Mobil NeutralUBS AG
21.04.2016Exxon Mobil Equal weightBarclays Capital
09.05.2016Exxon Mobil UnderperformCredit Suisse Group
30.03.2016Exxon Mobil UnderperformMacquarie Research
18.03.2016Exxon Mobil ReduceNomura
03.03.2016Exxon Mobil UnderweightMorgan Stanley
03.02.2016Exxon Mobil verkaufenCredit Suisse Group
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Exxon Mobil Corp. (ExxonMobil) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX schließt im Minus -- Dow Jones schließt schwächer -- VW meldet Gewinneinbruch -- Brexit-Anhänger holen in Umfrage auf -- Rocket Internet bremst Verluste bei Start-ups -- Salzgitter im Fokus

Eurokurs bröckelt etwas ab. Rekordhoch der Arbeitslosigkeit in Brasilien. Ölpreise legen etwas zu. Fast jeder dritte Deutsche wäre für einen EU-Austritt. Deutsche Bank-Chef: "Wir schreiben in diesem Jahr möglicherweise keinen Gewinn". Zalando will Gewinne auch in kommenden Jahren nicht ausschütten.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Welche Marke ist die teuerste?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Die SPD will der Union beim Koalitionsgipfel ein klares Bekenntnis für mehr Lohngleichheit von Frauen und Männern abringen. Wie stehen Sie zu diesem Thema?