30.01.2013 13:29
Bewerten
 (0)

Amazon, RIM, Facebook: Tech Premarket

NEW YORK (TheStreet) -- Amazon was a big winner in premarket trading on Wednesday, climbing more than 8% following the online retailer's fourth-quarter results, which were released after market close on Tuesday. Investors responded positively to Amazon's 22% year-over-year revenue hike, which beat estimates, and shrugged off the company's bottom-line miss. Amazon earned 21 cents a share on $21.27 billion in revenue, compared to Wall Street's forecast of 28 cents a share on $22.26 billion in revenue. During the prior year's quarter, the company earned 38 cents a share on $17.43 billion in sales. The company's first-quarter guidance, however, was weaker than anticipated, with Amazon forecasting revenue between $15 billion and $16.6 billion. Analysts were expecting $16.85 billion in sales. ... Click to view a price quote on AMZN. Click to research the Retail industry.

Weiter zum vollständigen Artikel bei "TheStreet.com"

Quelle: TheStreet.com
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Facebook Inc.

  • Relevant3
  • Alle4
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Facebook Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.09.2014Facebook BuyNeedham & Company, LLC
25.09.2014Facebook BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
24.04.2014Facebook overweightMorgan Stanley
24.04.2014Facebook market-performBernstein Research
24.04.2014Facebook buyDeutsche Bank AG
29.09.2014Facebook BuyNeedham & Company, LLC
25.09.2014Facebook BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
24.04.2014Facebook overweightMorgan Stanley
24.04.2014Facebook buyDeutsche Bank AG
26.03.2014Facebook overweightJP Morgan Chase & Co.
24.04.2014Facebook market-performBernstein Research
30.01.2014Facebook haltenBernstein
26.10.2012Facebook holdDeutsche Bank Securities
25.10.2012Facebook neutralMacquarie Research
18.10.2012Facebook neutralMacquarie Research
05.06.2012Facebook underperformSanford C. Bernstein and Co., Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Facebook Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

Gewinnmitnahmen: DAX pendelt um 9.000 -- BASF: Gewinnwarnung für 2015 -- GfK-Konsumklima gewinnt überraschend alte Stärke -- Amazon macht mehr Verlust -- Microsoft, Volvo im Fokus

BaFin rechnet mit turbulenter Schlussphase der Bankenprüfung. Toyota trennt sich ebenfalls von Tesla-Anteilen. Air Liquide kann Umsatz leicht steigern. TLG Immobilien schafft Börsengang mit Zugeständnis beim Preis. Microsoft nutzt Marke Nokia nur noch für günstige Handys. Apple legt Streit mit gescheitertem Saphir-Lieferanten bei.
Die öffentliche Verschwendung

Die zehn teuersten Aktien der Welt

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Verkehrsminister Dobrindt erwägt scheinbar, die Pkw-Maut vorerst nur auf Autobahnen einzuführen. Was halten Sie von diesem Rückzieher?