30.01.2013 13:29
Bewerten  
 (0)
0 Kommentare
Senden

Amazon, RIM, Facebook: Tech Premarket

NEW YORK (TheStreet) -- Amazon was a big winner in premarket trading on Wednesday, climbing more than 8% following the online retailer's fourth-quarter results, which were released after market close on Tuesday. Investors responded positively to Amazon's 22% year-over-year revenue hike, which beat estimates, and shrugged off the company's bottom-line miss. Amazon earned 21 cents a share on $21.27 billion in revenue, compared to Wall Street's forecast of 28 cents a share on $22.26 billion in revenue. During the prior year's quarter, the company earned 38 cents a share on $17.43 billion in sales. The company's first-quarter guidance, however, was weaker than anticipated, with Amazon forecasting revenue between $15 billion and $16.6 billion. Analysts were expecting $16.85 billion in sales. ... Click to view a price quote on AMZN. Click to research the Retail industry.

Weiter zum vollständigen Artikel bei "TheStreet.com"

Quelle: TheStreet.com
Artikel empfehlen?

Passende Zertifikate von

(Anzeige)
  • Relevant
    7
  • Alle
    9
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Nach guten ZahlenFacebook erreicht neues RekordhochDie Facebook-Aktie konnte im gestrigen US-Handel auf ein neues Rekordhoch steigen, nachdem das soziale Netzwerk am Mittwoch ein gutes Zahlenwerk vorgelegt hatte.
09:25 Uhr
Facebook: We don´t like it (Die Börsenblogger)
02:18 Uhr
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Facebook Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.04.2014Facebook overweightMorgan Stanley
24.04.2014Facebook market-performBernstein Research
24.04.2014Facebook buyDeutsche Bank AG
26.03.2014Facebook overweightJP Morgan Chase & Co.
30.01.2014Facebook haltenBernstein
24.04.2014Facebook overweightMorgan Stanley
24.04.2014Facebook buyDeutsche Bank AG
26.03.2014Facebook overweightJP Morgan Chase & Co.
07.08.2013Facebook kaufenMorgan Stanley
30.04.2013Facebook kaufenMorgan Stanley
24.04.2014Facebook market-performBernstein Research
30.01.2014Facebook haltenBernstein
26.10.2012Facebook holdDeutsche Bank Securities
25.10.2012Facebook neutralMacquarie Research
18.10.2012Facebook neutralMacquarie Research
05.06.2012Facebook underperformSanford C. Bernstein and Co., Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Facebook Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?