09.01.2013 20:45
Bewerten
 (0)

Amazon schafft bundesweit 2.000 feste Stellen

    PFORZHEIM (dpa-AFX) - Der Internet-Handelsriese Amazon hat zum Jahreswechsel bundesweit 2.000 Mitarbeiter in seinen acht Logistikzentren unbefristet eingestellt. In Pforzheim wurden 350 Mitarbeiter unbefristet übernommen, wie eine Sprecherin den "Stuttgarter Nachrichten" (Donnerstag) mitteilte. Damit hat der Versandhändler in Pforzheim derzeit 500 langfristige Mitarbeiter. Bis 2015 soll die Zahl der festen Mitarbeiter in Pforzheim dem Bericht zufolge auf 1.000 wachsen. Das Logistikzentrum wurde im September 2012 eröffnet. Die Gewerkschaft Verdi hatte damit gerechnet, dass wesentlich mehr Mitarbeiter unbefristete Verträge erhalten./rob/DP/he

 

Nachrichten zu Amazon.com

  • Relevant7
  • Alle+
  • vom Unternehmen1
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Amazon.com

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.07.2016Amazoncom Conviction BuyGoldman Sachs Group Inc.
13.07.2016Amazoncom BuyThe Benchmark Company
12.07.2016Amazoncom overweightJP Morgan Chase & Co.
11.07.2016Amazoncom BuyAxiom Capital
06.07.2016Amazoncom NeutralSunTrust
21.07.2016Amazoncom Conviction BuyGoldman Sachs Group Inc.
13.07.2016Amazoncom BuyThe Benchmark Company
12.07.2016Amazoncom overweightJP Morgan Chase & Co.
11.07.2016Amazoncom BuyAxiom Capital
01.07.2016Amazoncom OutperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
06.07.2016Amazoncom NeutralSunTrust
04.01.2016Amazoncom NeutralMonness, Crespi, Hardt & Co.
02.10.2015Amazoncom HoldMorningstar
29.07.2015Amazoncom HoldBGC Partners
24.07.2015Amazoncom HoldCanaccord Adams
04.02.2009Amazon.com sellStanford Financial Group, Inc.
26.11.2008Amazon.com ErsteinschätzungStanford Financial Group, Inc.
29.10.2008Amazon.com verkaufenRaiffeisen Centrobank AG
13.10.2008Amazon.com neues KurszielAmerican Technology Research Inc.
13.08.2008Amazon.com sellAmerican Technology Research Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Amazon.com nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

DAX im Plus erwartet -- Asiens Börsen uneinig -- Commerzbank mit Gewinneinbruch -- Covestro hebt Jahresprognose nach solidem zweiten Quartal an -- comdirect profitiert von Sondergewinn

Amazon darf in Großbritannien Auslieferungen per Drohne ausloten. Ölpreise legen etwas zu. US-Klage gegen Deutsche Bank wegen Verheimlichung vor Finanzkrise. Texas Instruments profitiert weiter vom Hunger der Autoindustrie nach Chips. Kontron schmeißt nach schwachen Zahlen Unternehmenschef raus.
Welche deutsche Stadt hat die meiste Kohle?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die wertvollsten Marken 2016

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wo hat man am meisten Urlaub?
Rohstoff-Performer im ersten Halbjahr 2016
DAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
Welche deutsche Stadt ist bereit für die Zukunft?
TecDAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung sieht keine Auswirkungen des Putschversuchs in der Türkei auf das Flüchtlingsabkommen mit der EU. Sehen Sie das auch so?