31.01.2014 18:27
Bewerten
 (0)

Analysis: J. C. Penney Outlook Based on Debt Trading and Options Flow

This content brought to you by TheStreet's OptionsProfits. CLICK HERE FOR A 14-DAY FREE TRIAL. Several months ago on Options Profits we discussed how J. C. Penney (JCP) option flow was beginning to indicate dire concern about the retailer's prospects, with January 2015 5 strike 'DOOM' (deep-out-of-the-money) puts bought for $1 when shares were near $12. Those puts were notable because they could very simply be looked at as a default estimate based on a paper by the highly regarded Professor Peter Carr. Put simply, paying $1 for a put that can only be worth $5 (if shares go to zero) indicates a rough 25% probability of default. JCP shares shed a few dollars after our note, and while they recovered from the $6.50 range into year-end things have turned ugly again and share price hit a multi-decade low yesterday and closed at $5.77. Those Jan15 5 puts are the largest position open, with more than 107,000 contracts outstanding and their closing price of $1.57 represents an impressive return for the buyer. Implied vol and put/call skew in JCP spiked as well- to clear 'panic' levels with 118% implied vol and a massive premium in the downside puts, partly due to difficulty shorting shares. In this case, an important part of the puzzle is outside the realm of most stock and options traders expertise as the debt JCP carries in the form of commercial paper and bonds. At this point (JCP down a few cents Friday morning) traders involved in JCP debt are likely to have the best picture of what the market makes of JCP in the long term. Debt trading is less transparent than equity or options, but one trader I spoke with said the debt was implying a better chance of survival for JCP than he would have expected so I may look for an upside trade in JCP. The super-juiced vol and skew make puts the best sale, which may sound dicey, but with shares near $6, there is only that much risk remaining in the stock. An upside call position is also worth a look, with that steep skew and defined risk working in the buyer's favor. OptionsProfits can be followed on Twitter at twitter.com/OptionsProfits Henry can be followed on Twitter at twitter.com/OptionAlert Click to view a price quote on JCP. Click to research the Retail industry.

Weiter zum vollständigen Artikel bei "TheStreet.com"

Quelle: EN, TheStreet.com

Nachrichten zu J-Holdings Corp

  • Relevant2
  • Alle2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu J-Holdings Corp

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

J-Holdings Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.
News von

Heute im Fokus

DAX schließt im Minus -- Deutsche Bank-Aktie mit neuem Allzeittief -- TV-Duell mit Schlagabtausch Trump-Clinton -- Commerzbank: 9.000 Stellen und Dividende in Gefahr -- Twitter im Fokus

Erste Bilder aufgetaucht: Google bringt neue Smartphones auf den Markt. American Express-Aktie steigt: Anleger erhalten mehr Dividende. Lufthansa-Aktie verliert: Aufsichtsrat entscheidet wohl zu Air-Berlin-Deal. EZB und Chinas Notenbank verlängern Währungsswap um drei Jahre.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Das sind die reichsten Nichtakademiker in Europa

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Eigenzulassungen 2015
Diese Firmen sind innovativ
In diesen Städten stehen Sie am längsten im Stau
Das sind die besten Universitäten
Die wertvollsten Marken 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Kanzlerin Merkel will der Deutschen Bank im Streit mit der US-Justiz nicht helfen. Was halten Sie von dieser Einstellung?