30.10.2012 16:04
Bewerten
 (0)

Andritz: Weiterer Zukauf angekündigt

Graz (www.aktiencheck.de) - Der Technologiekonzern Andritz AG hat am Dienstag einen weiteren Zukauf angekündigt.

Demnach wurde eine Vereinbarung zur Übernahme der niederländischen Royal GMF-Gouda (Goudsche Machinefabriek) einschließlich der Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, China, Singapur, Indonesien sowie in den USA geschlossen. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt rund 140 Mitarbeiter und erzielt einen Jahresumsatz von ca. 40 Mio. Euro.

Bei dem Unternehmen handelt es sich um einen der führenden Hersteller von Trocknungssystemen, v. a. von Trommel- und Paddeltrocknern für die Lebensmittelindustrie (z.B. Babynahrung), die chemische Industrie sowie für den kommunalen Umweltbereich. Das Unternehmen ergänzt und erweitert das Produkt- und Serviceangebot des Andritz-Geschäftsbereichs Separation im Bereich der Trocknung, hieß es.

Finanzielle Einzelheiten der Übernahme wurden nicht bekannt gegeben.

Die Aktie von Andritz notiert derzeit mit einem Minus von 0,26 Prozent bei 46,70 Euro. (30.10.2012/ac/n/d)

Artikel empfehlen?
Kostenlosen Report anfordern

Nachrichten zu Andritz AG

  • Relevant1
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Andritz AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.12.2012Andritz buyUBS AG
13.07.2012Andritz buyUBS AG
09.07.2012Andritz kaufenEuro am Sonntag
21.05.2012Andritz kaufenDie Actien-Börse
28.02.2012Andritz buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
04.12.2012Andritz buyUBS AG
13.07.2012Andritz buyUBS AG
09.07.2012Andritz kaufenEuro am Sonntag
21.05.2012Andritz kaufenDie Actien-Börse
28.02.2012Andritz buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
11.11.2011Andritz haltenErste Bank AG
07.10.2011Andritz haltenErste Bank AG
12.08.2011Andritz haltenErste Bank AG
03.08.2011Andritz holdErste Group Bank
31.03.2011Andritz haltenRaiffeisen Centrobank AG
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Andritz AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Andritz AG Analysen

Heute im Fokus

DAX tief im Minus -- Dow in Rot -- Commerzbank peilt für 2015 Dividende an -- Daimler mit kräftigem Gewinnsprung -- Tsipras erwartet Einigung mit Geldgebern -- Apple, Santander im Fokus

Ford-Gewinn sinkt - Verluste in Europa dauern an. T-Mobile US bleibt sich treu - Umsatz und Vertragskunden wachsen kräftig. Pfizer kappt Prognose. Standard Chartered verdient immer weniger - Enttäuschender Jahresauftakt. Ministerpräsident Weil wünscht sich Unterstützung von Piëch für VW. Panasonic steigert Gewinn.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die schlechtesten Index-Performer

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

VW-Patriarch Piëch legt sein Aufsichtsratsmandat nieder. Hätten Sie damit gerechnet?