13.02.2013 15:14
Bewerten
 (0)

Ankläger warten auf Postzustellung bei Porsche-Aufsichtsräten

    STUTTGART (dpa-AFX) - Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft wird Details ihrer Vorwürfe gegen den früheren Aufsichtsrat der Porsche -Holding PSE frühestens in einigen Tagen bekanntgeben. "Wir warten zunächst alle Zustellungsurkunden ab", sagte ein Sprecher der Anklagebehörde am Mittwoch auf Anfrage. Die Staatsanwaltschaft habe vergangene Woche die zwölf PSE-Aufsichtsräte aus dem Jahr 2008 sowie den damaligen Porsche-Pressechef schriftlich informiert, dass Ermittlungsverfahren gegen sie laufen. Der Vorwurf lautet Beihilfe zur Marktmanipulation. Nun müsse sicher sein, dass die teils nach Österreich geschickten Dokumente auch ankamen - erst dann äußere sich die Staatsanwaltschaft auch öffentlich näher zu den Vorwürfen. Erste Rückläufe über die erfolgreiche Zustellung habe es gegeben, andere stünden noch aus./loh/DP/fbr

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Porsche

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Porsche

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.02.2015Porsche UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
27.01.2015Porsche NeutralGoldman Sachs Group Inc.
09.01.2015Porsche buyDeutsche Bank AG
07.01.2015Porsche UnderperformBNP PARIBAS
18.12.2014Porsche kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
09.01.2015Porsche buyDeutsche Bank AG
18.12.2014Porsche kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14.11.2014Porsche buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.11.2014Porsche kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14.10.2014Porsche kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
27.01.2015Porsche NeutralGoldman Sachs Group Inc.
12.12.2014Porsche NeutralJP Morgan Chase & Co.
11.12.2014Porsche HoldCommerzbank AG
10.12.2014Porsche HoldCommerzbank AG
10.12.2014Porsche NeutralCitigroup Corp.
03.02.2015Porsche UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
07.01.2015Porsche UnderperformBNP PARIBAS
03.12.2014Porsche VerkaufenDZ-Bank AG
12.11.2014Porsche VerkaufenDZ-Bank AG
12.11.2014Porsche ReduceKepler Cheuvreux
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Porsche nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Porsche Analysen

Heute im Fokus

DAX: Heute kein Handel wegen Pfingstmontag -- US-Börsen bleiben aufgrund des "Memorial Day" geschlossen

Aufgrund des langen Pfingstwochenendes findet am heutigen Montag in Deutschland kein Börsenhandel statt. Auch zahlreiche Aktienmärkte in Europa und Asien bleiben geschlossen. In den USA wird ebenfalls ein Feiertag begangen: Hier bleiben die Börsen aufgrund des "Memorial Day" geschlossen.
Titans

Diese Städte stellen die attraktivsten Märkte in Europa dar.

Diese Firmen zahlen Amerikas höchste Gehälter

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger spricht sich für die Abschaffung des Bargelds aus. Was halten Sie von diesem Vorschlag?