28.01.2013 08:50
Bewerten
 (0)

Auf Credit Suisse könnte Milliardenzahlung zukommen

Anlegerskandal von 2002
Der Schweizer Großbank Credit Suisse droht wegen der möglichen Beteiligung an einem Anlegerskandal aus dem Jahre 2002 eine Milliardenstrafe.
Die Schweizer könnten für alle Schäden herangezogen werden, die Investoren durch die Pleite des US-Finanzdienstleisters National Century Financial Enterprises vor mehr als einem Jahrzehnt hinnehmen mussten. Dies geht aus einem Urteil eines US-Bezirksgerichts in New York vom Freitagabend hervor. Credit Suisse Group wollte sich dazu nicht äußern.

   Voraussetzung für die mögliche Zahlung an ehemalige Investoren sei, dass den Schweizern im anstehenden Prozess eine Beteiligung am Anlegerbetrug des National-Century-Gründer Lance Poulsen nachgewiesen werden könne. Das Gerichtsverfahren soll im April stattfinden. Ein Anleger-Anwalt bezifferte die mögliche Schadensersatzforderung auf mehr als zwei Milliarden Dollar. Anleger werfen der Credit Suisse vor, dass sie bei der Platzierung der Anleihen des Finanzdienstleisters betrogen worden seien. Poulsen wurde zu einer 30-jährigen Haftstrafe verurteilt und gilt als zahlungsunfähig.

    NEW YORK (dpa-AFX)

Bildquellen: Simon Zenger / Shutterstock.com

Nachrichten zu Credit Suisse

  • Relevant1
  • Alle3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Credit Suisse

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09.02.2016Credit Suisse Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
08.02.2016Credit Suisse HaltenIndependent Research GmbH
05.02.2016Credit Suisse Equal-WeightMorgan Stanley
05.02.2016Credit Suisse buyNomura
05.02.2016Credit Suisse NeutralUBS AG
09.02.2016Credit Suisse Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
05.02.2016Credit Suisse buyNomura
01.02.2016Credit Suisse Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
27.01.2016Credit Suisse buyCitigroup Corp.
14.01.2016Credit Suisse OutperformRBC Capital Markets
08.02.2016Credit Suisse HaltenIndependent Research GmbH
05.02.2016Credit Suisse Equal-WeightMorgan Stanley
05.02.2016Credit Suisse NeutralUBS AG
04.02.2016Credit Suisse HoldS&P Capital IQ
01.02.2016Credit Suisse NeutralBNP PARIBAS
14.01.2016Credit Suisse SellSociété Générale Group S.A. (SG)
22.10.2015Credit Suisse VerkaufenBankhaus Lampe KG
21.10.2015Credit Suisse SellSociété Générale Group S.A. (SG)
21.10.2015Credit Suisse UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
21.10.2015Credit Suisse ReduceKepler Cheuvreux
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Credit Suisse nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX legt kräftig zu -- Dow fester -- Commerzbank mit Milliardengewinn -- Rote Zahlen lassen thyssenkrupp-Anleger kalt -- Deutsche Bank startet Anleihen-Rückkauf -- Groupon, Renault im Fokus

Tim Cook blamiert sich mit der iPhone-Kamera - und reagiert humorlos. Wachstum in China kurbelt VW-Verkäufe wieder an. Triebwerksbauer Rolls-Royce kappt wegen Krise Dividende. Japans Regierung deutet Intervention gegen starken Yen an. Deutsche Bank: S&P senkt Ratings für Tier-1-Papiere. Euro gibt leicht nach - Yen im Fokus.
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Welche ist die wertvollste Marke im Bereich des Sports?
Wer verdient am meisten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die öffentliche Verschwendung
Wen sieht die BrandZ-Studie vorn?
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?
Wie entwickelten sich Rohstoffe im 3. Quartal?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?