08.11.2012 08:15
Bewerten
 (0)

Anstehende Wirtschaftsdaten

Westerburg (www.aktiencheck.de) - Wirtschaftsdaten für die Woche vom 05.11. bis 11.11.2012

*********Donnerstag, 08. November 2012*********

00:50: JP Auftragseingang Maschinenbau September 08:00: DE Handelsbilanz September 08:00: DE Umsatz verarbeitendes Gewerbe September 10:30: GB Handelsbilanz September 11:00: DE ifo-Wirtschaftsklima Eurozone 4. Quartal 13:00: GB BoE, Ergebnis der Sitzung des geldpolitischen Rats 13:45: EU EZB, Ergebnis der Ratssitzung 14:30: US Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche) 14:30: US Handelsbilanz September

*********Freitag, 09. November 2012*********

02:30: CN Verbraucherpreise Oktober 06:30: CN Industrieproduktion Oktober 08:00: DE Verbraucherpreise Oktober (endgültig) 08:00: DE Insolvenzen August 08:45: FR Industrieproduktion September 10:00: IT Industrieproduktion September 11:00: GR Verbraucherpreise Oktober 14:30: US Import- und Exportpreise Oktober 15:55: US Index der Verbraucherstimmung der Universität Michigan November 16:00: US Lagerbestände und Umsätze im Großhandel September (08.11.2012/ac/n/m)

Heute im Fokus

DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Zwiespältiger US-Arbeitsmarktbericht - Reicht das der Fed? -- Lufthansa-Chef sieht Aktionäre bei Streiks hinter sich -- BASF, Gazprom, RIB im Fokus

Tsipras schließt Koalition mit Sozialdemokraten nicht mehr aus. Vonovia ersetzt LANXESS im DAX. G20-Staaten bereiten sich auf Zinswende vor. Deutsche Industrie spürt Schwäche von China & Co. Netflix plant keine Download-Funktion wie bei Amazon. Daimler trotzt schwächelndem Automarkt in China.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die reichsten Deutschen

Deutsche Bank unter den Top 20

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Was verdient man bei Google?

Welcher Darsteller verdient am meisten?

Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Produkte von Google, die keiner kennt

Heute sind sie Milliardäre

mehr Top Rankings

Umfrage

In den zurückliegenden Jahren kletterten die Börsen zum Teil erheblich. Haben Sie analog dazu Ihren Zertifikate-Anteil im Portfolio erhöht?