18.02.2013 15:04
Bewerten
 (0)

METRO: Mitbegründer Otto Beisheim ist tot

Anteilseigner verstorben
Der Mitbegründer des größten deutschen Handelskonzerns METRO, Otto Beisheim, ist tot.
Der 89-Jährige sei am Montagmorgen in seinem Haus in Rottach-Egern am Tegernsee tot aufgefunden worden, teilte die Agentur Brunswick als Vertreter des Familienbüros der Otto Beisheim Gruppe mit. Zuvor hatte bereits die "Bild"-Zeitung online darüber berichtet.

"Er litt an einer nicht heilbaren Krankheit und ist aufgrund der Hoffnungslosigkeit seiner gesundheitlichen Lage aus dem Leben geschieden", hieß es in der Pressemitteilung.

Beisheim war Mitgründer der METRO AG und hatte den Handel in Deutschland mit der Einführung des Cash & Carry-Konzepts im Jahre 1964 mit geprägt. Als langjähriger geschäftsführender Gesellschafter der Metro SB Großmärkte und später als Verwaltungsratspräsident der Metro Holding AG trug er maßgeblich zu der Expansion des Konzerns bei. Sein Erbe soll in die beiden gemeinnützigen Prof.-Otto-Beisheim-Stiftungen in München und in Baar in der Schweiz übergehen. Beisheim hielt zuletzt knapp zehn Prozent der Metro-Aktien. Anteilsverkäufe durch die Otto Beisheim Gruppe sind einer Sprecherin zufolge nicht geplant./rol/DP/she

MÜNCHEN (dpa-AFX)
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu METRO AG St.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu METRO AG St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.11.2014METRO HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.11.2014METRO addCommerzbank AG
03.11.2014METRO HoldKepler Cheuvreux
03.11.2014METRO HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
03.11.2014METRO addCommerzbank AG
12.11.2014METRO addCommerzbank AG
03.11.2014METRO addCommerzbank AG
28.10.2014METRO addCommerzbank AG
20.10.2014METRO kaufenIndependent Research GmbH
20.10.2014METRO addCommerzbank AG
17.11.2014METRO HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
03.11.2014METRO HoldKepler Cheuvreux
03.11.2014METRO HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
31.10.2014METRO Equal-WeightMorgan Stanley
20.10.2014METRO HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
25.09.2014METRO SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
02.09.2014METRO SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
31.07.2014METRO SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
29.07.2014METRO SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
13.05.2014METRO SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für METRO AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt über 2 Prozent fester -- Staatsschulden: Ukraine verkauft massenweise Gold -- US-Börsen schließen im Plus -- Chinas Notenbank senkt überraschend Leitzinsen -- Alibaba im Fokus

GDL und Bahn verhandeln weiter. Megafusion in der britischen Versicherungsbranche. Angebot an Hawesko-Aktionäre jetzt offiziell. RBS besteht Stresstest trotz Rechenfehler. Burger King schaltet im Streit um Filialen Gericht ein. Porsche vermietet seine Sportwagen künftig auch. Deutsche-Bank-CFO empfiehlt Alternative zum Sparbuch.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Das sind Deutschlands Global Player

träger

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Der Gesetzentwurf zur Frauenquote in den Führungsetagen von Unternehmen stößt in der Union auf wachsenden Widerstand. Wie stehen Sie zu diesem Thema?