17.01.2013 07:38
Bewerten
 (1)

Apple – Kursziel erreicht!

EMFIS.COM -

Aktueller Kurs: 488 USD, Widerstand: 538 USD, Unterstützung: 470  USD, Richtung: -


Fazit der letzten Woche: Trader, die den „Abpraller“ vom Widerstand bei 550 US-Dollar gehandelt haben (siehe Chart), realisieren bitte den Gewinn von 5-6%. Sollten 545 US-Dollar überwunden werden, könnte es etwas deutlicher aufwärts gehen. Unter 510 US-Dollar setzt sich die Korrektur weiter fort.

Long-Gewinne bei einer schwachen Aktie sind so schnell wie möglich abzusichern. Und momentan ist Apple eine schwache Aktie, auch wenn das nicht jeder hören man. Die im Fazit angesprochene Marke von 545 US-Dollar wurde nicht überwunden, es gab keinen Grund eine Long-Position zu eröffnen. Im Gegenteil, wer bei  550 US-Dollar eine Short-Position eröffnet hat, liegt rund 12% vorne.

Als entscheidende Marke sehe ich nun den Kursbereich um 495 US-Dollar. Während ich diese Zeilen schreiben, notiert Apple knapp darunter. Sollte dies zum Handelsende noch immer Bestand haben und der Wert heute nicht sofort zu einer deutlichen Erholung ansetzen, dann dürfte es weiter abwärts gehen.

Es ist rund 4 Wochen her, da erntete ich für meine Analyse, dass Apple demnächst zu einer Korrektur bis 480 US-Dollar ansetzen dürfte, leichtes Kopfschütteln. Nun, heute waren wir nur noch 3 US-Dollar von diesem Ziel entfernt.


Fazit: Auch wenn theoretisch noch 480 und 460 US-Dollar erreicht werden können, sollten Short-Gewinne nun langsam realisiert werden. Auf mittelfristige Sicht kann man an schwachen Tagen wieder kaufen.
Artikel empfehlen?
  • Relevant4
  • Alle4
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Display in Notebook-GrößeApple plant wohl größeres iPadGerüchten zufolge plant Apple plant für kommendes Jahr ein deutlich größeres Modell seiner iPad-Tablets. Was der Konzern sonst noch in der Pipeline bereit hält.
26.08.14
26.08.14
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Apple Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.07.2014Apple buyGoldman Sachs Group Inc.
23.07.2014Apple overweightMorgan Stanley
21.07.2014Apple buyUBS AG
25.06.2014Apple NeutralCredit Suisse Group
18.06.2014Apple buySociété Générale Group S.A. (SG)
24.07.2014Apple buyGoldman Sachs Group Inc.
23.07.2014Apple overweightMorgan Stanley
21.07.2014Apple buyUBS AG
18.06.2014Apple buySociété Générale Group S.A. (SG)
10.04.2014Apple buyDeutsche Bank AG
25.06.2014Apple NeutralCredit Suisse Group
24.09.2013Apple haltenSociété Générale Group S.A. (SG)
13.09.2013Apple haltenJefferies & Company Inc.
12.09.2013Apple haltenMerrill Lynch & Co., Inc.
11.09.2013Apple haltenJefferies & Company Inc.
12.09.2013Apple verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.05.2013Apple verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.03.2013Apple verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.01.2010Apple Teilgewinne realisierenDer Aktionär
31.03.2009Apple underperformRBC Capital Markets
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Apple Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX stabil -- Snapchat mit rund zehn Milliarden Dollar bewertet -- Apple plant offenbar größeres iPad -- Google kauft Spezialeffekte-Firma Zync -- Lufthansa will wieder verhandeln

Schaeffler mit Rekordumsatz. GfK-Konsumklima-Index niedriger als erwartet. Burger King beschert Hedgefonds dreistelligen Millionen-Buchgewinn. China ermittelt gegen zwei Manager von FAW-Volkswagen. Indexänderung: MorphoSys steigen in Stoxx Europe 600 auf. Hollande will Kabinett der Einheit - Macron Wirtschaftsminister. Instagram startet Zeitraffer-App.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Darstellerin verdient am meisten?

Wo wohnt man am teuersten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

Die Fluglinien mit den zufriedensten Passagieren

Welcher Nationaltrainer verdient am meisten?

mehr Top Rankings
Angesichts möglicher Streiks bei der Lufthansa und der Bahn werden die Forderungen nach einer gesetzlichen Lösung lauter. Wie stehen Sie dazu?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen