14.08.2012 21:30
Bewerten
 (0)

Apple steigert Marktanteil bei Tablet-Computern auf rund 70 Prozent

Marktführer
Während Apple seine Marktanteile im Tablet-Markt ausbauen konnte, mussten die Konkurrenten Einbußen hinnehmen.
Der US-Technologiekonzern Apple hat seinen Marktanteil bei Tablet-Computern im zweiten Quartal auf annähernd 70 Prozent ausgeweitet.

Dem Marktforschungsunternehmen IHS zufolge lieferte Apple im zweiten Quartal 17 Millionen Exemplare vom iPad 2 und vom neuen iPad aus. Gegenüber den im ersten Quartal verkauften 11,8 Millionen iPads entspricht dies einem Anstieg um 44 Prozent. Dadurch stieg Apples Marktanteil bei Tablet-Computern von zuvor 58,1 Prozent auf 69,6 Prozent. Einen derart hohen Marktanteil hatte der US-Konzern zuletzt im ersten Quartal 2011.

Dagegen mussten die größten Konkurrenten Einbußen hinnehmen. Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics kommt derzeit auf einen Marktanteil von 9,2 Prozent, nach 10,8 Prozent im ersten Quartal. Der US-Online-Händler Amazon.com verzeichnete einen Rückgang von 5,8 auf nur noch 4,2 Prozent.

Die Aktie von Apple gewinnt an der Nasdaq aktuell 0,63 Prozent auf 634,00 Dollar. Anteilscheine von Amazon notieren derzeit bei 233,79 US-Dollar (+0,58 Prozent). Die Samsung-Aktie schloss in Seoul bei 1.345,00 Koreanischen Won (+1,51 Prozent).

Cupertino (www.aktiencheck.de) - (14.08.2012/ac/n/a)

Bildquellen: Apple
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Apple Inc.

  • Relevant+
  • Alle+
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Mit Update auf iOS8Apple startet Datenschutz-OffensiveApple will sich mit einem besseren Schutz der Privatsphäre von der Konkurrenz abheben und verweigert Behörden den Zugriff auf seine iPhones und iPads.
15:27 Uhr
14:44 Uhr
Read Apple CEO Tim Cook's Letter on Privacy (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Apple Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.09.2014Apple OutperformRBC Capital Markets
11.09.2014Apple kaufenIndependent Research GmbH
10.09.2014Apple OutperformMacquarie Research
10.09.2014Apple overweightMorgan Stanley
10.09.2014Apple SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.09.2014Apple OutperformRBC Capital Markets
11.09.2014Apple kaufenIndependent Research GmbH
10.09.2014Apple OutperformMacquarie Research
10.09.2014Apple overweightMorgan Stanley
24.07.2014Apple buyGoldman Sachs Group Inc.
25.06.2014Apple NeutralCredit Suisse Group
24.09.2013Apple haltenSociété Générale Group S.A. (SG)
13.09.2013Apple haltenJefferies & Company Inc.
12.09.2013Apple haltenMerrill Lynch & Co., Inc.
11.09.2013Apple haltenJefferies & Company Inc.
10.09.2014Apple SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.09.2013Apple verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.05.2013Apple verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.03.2013Apple verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.01.2010Apple Teilgewinne realisierenDer Aktionär
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Apple Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX mit kräftigem Gewinn -- Dow im Plus gestartet -- Bayer-Aktie auf Rekordhoch - IPO-Pläne für Kunststoffsparte -- Zalando will vor allem aus eigener Kraft wachsen -- Apple, Sony im Fokus

Telekom baut Innovationsabteilung um - Hunderte Stellen fallen weg. Frankreich droht erneute Rating-Abstufung durch Moody's. Osram-Beschäftigte wehren sich gegen Stellenabbau. Verhärtete Fronten: Weiter massive Flugausfälle bei Air France. Fed bekräftigt Niedrigzinspolitik.
Welche US-Aktien könnten zum Jahresende hin steigen?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

Die Fluglinien mit den zufriedensten Passagieren

mehr Top Rankings
Nach Keynote: Kaufen Sie sich die neuen Apple Produkte?