05.11.2012 14:30
Bewerten
 (7)

Apple Sells Three Million iPads in Three Days

CUPERTINO, California—November 5, 2012—Apple® today announced it has sold three million iPads in just three days since the launch of its new iPad® mini and fourth generation iPad—double the previous first weekend milestone of 1.5 million Wi-Fi only models sold for the third generation iPad in March. The Wi-Fi + Cellular versions of both iPad mini and fourth generation iPad will ship in a few weeks in the US and in many more countries later this year. “Customers around the world love the new iPad mini and fourth generation iPad,” said Tim Cook, Apple’s CEO. “We set a new launch weekend record and practically sold out of iPad minis. We're working hard to build more quickly to meet the incredible demand.” The new iPad mini features a stunning 7.9-inch Multi-Touch™ display, FaceTime® HD and iSight® cameras, ultrafast wireless performance* and an incredible 10 hours of battery life**. The new fourth generation iPad features a gorgeous 9.7-inch Retina™ display, new Apple-designed A6X chip, FaceTime HD camera and ultrafast wireless performance. Both iPad mini and the new fourth generation iPad with Retina display are available in 34 countries including the US, Australia, Canada, France, Germany, Hong Kong, Japan, South Korea and the UK, and will be available in many more countries later this year, including mainland China. Demand for iPad mini exceeded the initial supply and while many of the pre-orders have been shipped to customers, some are scheduled to be shipped later this month.Pricing & AvailabilityiPad mini with Wi-Fi comes in either white & silver or black & slate, and is available in the US for a suggested retail price of $329 (US) for the 16GB model, $429 (US) for the 32GB model and $529 (US) for the 64GB model. Fourth generation iPad with Wi-Fi models are available in black or white for a suggested retail price of $499 (US) for the 16GB model, $599 (US) for the 32GB model and $699 (US) for the 64GB model. Both iPad mini and fourth generation iPad are available from the Apple Online Store (www.apple.com), Apple’s retail stores and select Apple Authorized Resellers. iPad mini with Wi-Fi + Cellular and fourth generation iPad with Wi-Fi + Cellular will be available in the US on AT&T, Sprint and Verizon in a few weeks. iPad mini with Wi-Fi + Cellular will be offered for a suggested retail price of $459 (US) for the 16GB model, $559 (US) for the 32GB model and $659 (US) for the 64GB model. Fourth generation iPad with Wi-Fi + Cellular for AT&T, Sprint and Verizon will be offered for a suggested retail price of $629 (US) for the 16GB model, $729 (US) for the 32GB model and $829 (US) for the 64GB model. Additionally, iPad 2 is available at $399 (US) for the 16GB Wi-Fi model and just $529 (US) for the 16GB Wi-Fi + 3G model where they are sold now.*LTE is available through select carriers. Network speeds are dependent on carrier networks. Check with your carrier for details.**Battery life depends on device settings, usage and other factors. Actual results vary.Apple designs Macs, the best personal computers in the world, along with OS X, iLife, iWork and professional software. Apple leads the digital music revolution with its iPods and iTunes online store. Apple has reinvented the mobile phone with its revolutionary iPhone and App Store, and is defining the future of mobile media and computing devices with iPad.Press Contacts:Natalie HarrisonAppleharri@apple.com(408) 862-0565Natalie KerrisApplenat@apple.com(408) 974-6877

Weiter zum vollständigen Artikel bei "Apple Inc."

Quelle: EN, Apple

Nachrichten zu Apple Inc.

  • Relevant+
  • Alle+
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Apple Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.01.2017Apple buyGoldman Sachs Group Inc.
13.01.2017Apple buyUBS AG
09.01.2017Apple overweightMorgan Stanley
04.01.2017Apple buyNomura
13.12.2016Apple overweightMorgan Stanley
18.01.2017Apple buyGoldman Sachs Group Inc.
13.01.2017Apple buyUBS AG
09.01.2017Apple overweightMorgan Stanley
04.01.2017Apple buyNomura
13.12.2016Apple overweightMorgan Stanley
26.10.2016Apple HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
26.10.2016Apple HoldDeutsche Bank AG
18.10.2016Apple HoldDeutsche Bank AG
19.09.2016Apple HoldMorningstar
08.09.2016Apple neutralWells Fargo & Co
26.10.2016Apple overweightMorgan Stanley
26.07.2016Apple SellBGC Partners
29.10.2015Apple SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.10.2014Apple SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.09.2014Apple SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Apple Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Technologieaktien: Drei Möglichkeiten, um vom Trend "Digitale Fabrik" zu profitieren!
Die vierte industrielle Revolution ist im vollen Gange und verändert, vom Großteil der Gesellschaft völlig unbemerkt, bereits die Produktionsabläufe in den großen, industriellen Hallen. Wir zeigen Ihnen in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins drei Möglichkeiten, wie Sie in den kommenden Monaten und Jahren von dem Zukunftstrend "Digitale Fabrik" profitieren können.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX um Nulllinie -- EZB-Leitzins bleibt unverändert -- Goldman Sachs, UBS & Co. bringen wegen Brexit wohl Tausende Jobs nach Frankfurt -- Netflix Umsatzsprung erfreut Anleger -- VW, Fresenius im Fokus

Experte der Bank of America: Jeder Forex-Trader braucht jetzt einen Twitter-Account. Haustürgeschäfte, falsche Rechnungen, Kundenhotlines: Diese Rechte haben Verbraucher. Trumps mächtiges Werkzeug: Erlasse des US-Präsidenten. Vertrauen in die Altersvorsorge stark gesunken.
Diese 10 Automobil Neuheiten gibt es bei der Detroit Auto Show 2017
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Diese 10 Aktien kann sich nicht jeder Investor leisten
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Millionen-Dollar-URLs
Jetzt durchklicken
Welche Commodities entwickelten sich 2016 am stärksten?
Jetzt durchklicken
Mit diesem Studium wird man CEO im Dow Jones
Jetzt durchklicken
Das verdienen YouTube-Stars mit Videos
Jetzt durchklicken
So reich sind die Minister aus Donald Trumps Kabinett
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Der künftige US-Präsident Donald Trump hat die Nato als obsolet bezeichnet. Halten Sie das Militärbündnis ebenfalls für überflüssig?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG 514000
Daimler AG 710000
Volkswagen AG Vz. (VW AG) 766403
BASF BASF11
E.ON SE ENAG99
Commerzbank CBK100
Bayer BAY001
Apple Inc. 865985
Nordex AG A0D655
Allianz 840400
Deutsche Telekom AG 555750
K+S AG KSAG88
Netflix Inc. 552484
Deutsche Lufthansa AG 823212
BMW AG 519000