06.06.2012 10:20
Bewerten
 (0)

ArcelorMittal: Konzern verkauft Medienbericht zufolge Paul Wurth-Anteile an SMS Group

Luxemburg (www.aktiencheck.de) - Die luxemburgische ArcelorMittal , der größte Stahlkonzern der Welt, verkauft Presseangaben zufolge seine 48-prozentige Beteiligung an dem weltgrößten Hochofenbauer Paul Wurth an die SMS Group.

Wie die "Börsen-Zeitung" am Mittwoch unter Berufung auf SMS-Chef Heinrich Weiss berichtet, wird der Düsseldorfer Maschinen- und Anlagenbauer hierfür einen Betrag in mittlerer dreistelliger Millionen-Euro-Höhe zahlen. Das letzte Wort habe nun die Luxemburger Regierung, wobei Weiss hier mit einer raschen Einigung rechne.

Mit dem jüngsten Schritt setzt ArcelorMittal seine Portfoliobereinigungen fort, um seine Verbindlichkeiten weiter reduzieren zu können, so die Zeitung.

Die Aktie von ArcelorMittal notiert in Amsterdam aktuell mit einem Plus von 1,66 Prozent bei 11,34 Euro. (06.06.2012/ac/n/a)

Nachrichten zu ArcelorMittal S.A. Actions Nouvelles Nominat. ON

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu ArcelorMittal S.A. Actions Nouvelles Nominat. ON

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.08.2015ArcelorMittal HaltenIndependent Research GmbH
27.08.2015ArcelorMittal overweightBarclays Capital
27.08.2015ArcelorMittal NeutralJP Morgan Chase & Co.
14.08.2015ArcelorMittal buyUBS AG
05.08.2015ArcelorMittal HaltenIndependent Research GmbH
27.08.2015ArcelorMittal overweightBarclays Capital
14.08.2015ArcelorMittal buyUBS AG
03.08.2015ArcelorMittal OutperformCredit Suisse Group
06.07.2015ArcelorMittal buyUBS AG
03.06.2015ArcelorMittal buyKepler Cheuvreux
27.08.2015ArcelorMittal HaltenIndependent Research GmbH
27.08.2015ArcelorMittal NeutralJP Morgan Chase & Co.
05.08.2015ArcelorMittal HaltenIndependent Research GmbH
31.07.2015ArcelorMittal HoldCommerzbank AG
21.07.2015ArcelorMittal HoldJefferies & Company Inc.
04.08.2015ArcelorMittal SellGoldman Sachs Group Inc.
31.07.2015ArcelorMittal SellS&P Capital IQ
09.07.2015ArcelorMittal SellCitigroup Corp.
08.07.2015ArcelorMittal SellGoldman Sachs Group Inc.
26.05.2015ArcelorMittal SellGoldman Sachs Group Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ArcelorMittal S.A. Actions Nouvelles Nominat. ON nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr ArcelorMittal S.A. Actions Nouvelles Nominat. ON Analysen

Heute im Fokus

DAX verbucht Zuschläge -- Dow im Plus -- RWE-Kommunen lehnen Dividendenkürzung ab -- VW-Chef Winterkorn soll bis Ende 2018 verlängern -- Lufthansa drohen erneut Piloten-Streiks

Celesio möglicher MDAX-Absteiger - Hoffnung für Hella und PBB. Fitch stuft E.ON auf BBB+ herab. EU-Kommission erlaubt Shell Übernahme von Gasförderer BG Group. Sorge vor globaler Konjunkturschwäche drückt Asien-Börsen. US-Automarkt besser als erwartet: BMW, Daimler schaffen Kehrtwende. Milliarden-Investitionen sollen Indiens Wirtschaft ankurbeln.
Welches Land hat die glücklichste Volkswirtschaft?

So plaziert sich Deutschland

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Was verdient man bei Google?

Welcher Darsteller verdient am meisten?

Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Produkte von Google, die keiner kennt

Heute sind sie Milliardäre

mehr Top Rankings

Umfrage

In den zurückliegenden Jahren kletterten die Börsen zum Teil erheblich. Haben Sie analog dazu Ihren Zertifikate-Anteil im Portfolio erhöht?