Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyse InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

03.03.2013 19:01

Senden

Aufsichtsräte sprechen über Berliner Flughafen-Berater

Fraport zu myNews hinzufügen Was ist das?


    BERLIN (dpa-AFX) - Der Streit über den geplanten Beratervertrag für den früheren Frankfurter Flughafenchef Wilhelm Bender beschäftigt an diesem Montag den Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg. Benders Vorstellung als neuer Berater für den Bau des Hauptstadtflughafens in Schönefeld war am Mittwoch kurzfristig abgesagt worden. Nun kommt die Personalie auf die Tagesordnung des Präsidialausschusses des Flughafen-Aufsichtsrats. Nach Informationen des rbb hat der Ex-Fraport-Chef (Fraport) für seine Dienste einen Tagessatz von rund 4000 Euro ausgehandelt - einschließlich Reisekosten und Spesen. Der 68-Jährige soll mindestens zwei Tage pro Woche dem Technikchef Horst Amann mit seinem Rat zur Seite stehen./hro/DP/edh

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Fraport AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
10.04.14Fraport accumulateequinet AG
10.04.14Fraport buyCommerzbank AG
09.04.14Fraport NeutralNomura
04.04.14Fraport NeutralUBS AG
01.04.14Fraport buyGoldman Sachs Group Inc.
10.04.14Fraport accumulateequinet AG
10.04.14Fraport buyCommerzbank AG
01.04.14Fraport buyGoldman Sachs Group Inc.
26.03.14Fraport accumulateequinet AG
12.03.14Fraport buyCommerzbank AG
09.04.14Fraport NeutralNomura
04.04.14Fraport NeutralUBS AG
11.03.14Fraport HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
11.03.14Fraport HoldWarburg Research
10.03.14Fraport HaltenIndependent Research GmbH
01.04.14Fraport UnderweightJP Morgan Chase & Co.
07.02.13Fraport verkaufenMerrill Lynch & Co., Inc.
08.11.12Fraport underperformCredit Suisse Group
05.11.12Fraport underperformBanc of America Securities-Merrill Lynch
08.08.11Fraport underperformCredit Suisse Group
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fraport AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Fraport AG52,77
-0,45%
Fraport Jahreschart

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen