07.12.2012 13:15
Bewerten
 (0)

Aufsichtsrat berät über Kosten des Hauptstadtflughafens

    SCHÖNEFELD (dpa-AFX) - Der Aufsichtsrat der Berliner Flughafengesellschaft berät seit Freitagvormittag über die Lage am künftigen Hauptstadtflughafen. Es geht darum, ob seit der jüngsten Bestandsaufnahme Anfang November Mehrkosten aufgelaufen und die Bauarbeiten im Zeitplan sind.

 

    Wegen Mängeln der Brandschutzanlage soll der Flughafen erst im Oktober 2013 eröffnet werden, zwei Jahre später als ursprünglich geplant.

 

    Technikchef Horst Amann soll in der Sitzung über eine angebliche Mehrbelastung durch Bauaufträge von 250 Millionen Euro Auskunft geben. Die Flughafengesellschaft hatte zuletzt erklärt, dass diese Kosten durch 1,2 Milliarden Euro gedeckt seien, die die drei Gesellschafter grundsätzlich bewilligt haben. Zuletzt wurden die Gesamtkosten des Projekts auf 4,3 Milliarden Euro beziffert.

 

    In Berlin befasste sich der Untersuchungsausschuss des Abgeordnetenhauses am Freitag mit dem Pannenflughafen./brd/DP/jha

 

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX stabil -- Asiens Börsen im Minus -- Dialog Semiconductor schwächelt -- Deutsche Telekom legt dank USA zu -- Siemens glänzt mit guten Ergebnissen -- HeidelbergCement, Beiersdorf im Fokus

Auftragsflut und Vorstandsrücktritt belasten ElringKlingers Ergebnis. Deutsche Bank zahlt 50 Millionen Dollar wegen Vorwurf der Zinsmanipulation. Continental steigert Nettogewinn stärker als erwartet. XING legt weiter kräftig zu. Google und Fiat Chrysler kooperieren bei selbstfahrenden Autos.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Indizes als Basiswert sind sowohl bei Anlage- als auch bei Hebelprodukten sehr beliebt. Welchen der folgenden Indizes berücksichtigen Sie primär bei Ihrer Auswahl?