14.02.2013 07:28
Bewerten
 (0)

Aurubis nach Umsatz- und operativem Gewinnsprung verhalten optimistisch

    HAMBURG (dpa-AFX) - Der führende europäische Kupferkonzern Aurubis bleibt nach einem Umsatz- und operativen Gewinnsprung im ersten Quartal für das laufende Geschäftsjahr vorsichtig optimistisch. Von Oktober bis Dezember legte der Umsatz bei höheren Kupferpreisen um acht Prozent auf 3,4 Milliarden Euro zu, teilte der MDAX (MDAX)-Konzern am Donnerstag in Hamburg mit. Der operative Gewinn kletterte noch deutlicher von 59 Millionen auf 104 Millionen Euro. Vor gut einer Woche hatte Aurubis bereits Eckdaten für das erste Quartal veröffentlicht. Das operative Vorsteuerergebnis hatte sich demnach wegen positiven Sondereffekten in Höhe von 65 Millionen Euro sprunghaft auf 140 (Vorjahr: 86) Millionen Euro erhöht. Der Sondereffekt dürfte sich im Jahresverlauf zurückbilden.

 

    Aurubis sieht den Kupfermarkt trotz Unsicherheiten gut unterstützt. Der Kupferpreis dürfte bei starken Schwankungen hoch bleiben. Für das gesamte Geschäftsjahr 2012/2013 (Ende September) stellte Aurubis weiterhin ein "zufriedenstellendes" Ergebnis in Aussicht. Im weiteren Geschäftsverlauf sei bei der Kupferherstellung und im Recycling wegen der positiven Verfassung der Beschaffungsmärkte und eines sich zum Jahresende wieder erholenden Schwefelsäuremarktes ein gutes Ergebnis zu erwarten. Das Ergebnis bei den Kupferprodukten werde entsprechend der konjunkturellen Entwicklung hingegen weiter von einer schwachen Nachfrage geprägt./jha/fbr

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Aurubis AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Aurubis AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.03.2015Aurubis NeutralGoldman Sachs Group Inc.
27.02.2015Aurubis buyWarburg Research
23.02.2015Aurubis kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
17.02.2015Aurubis OutperformMacquarie Research
17.02.2015Aurubis NeutralGoldman Sachs Group Inc.
27.02.2015Aurubis buyWarburg Research
23.02.2015Aurubis kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
17.02.2015Aurubis OutperformMacquarie Research
16.02.2015Aurubis buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
13.02.2015Aurubis buyWarburg Research
03.03.2015Aurubis NeutralGoldman Sachs Group Inc.
17.02.2015Aurubis NeutralGoldman Sachs Group Inc.
16.02.2015Aurubis HaltenIndependent Research GmbH
08.01.2015Aurubis HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
06.01.2015Aurubis NeutralGoldman Sachs Group Inc.
10.02.2015Aurubis VerkaufenBankhaus Lampe KG
22.01.2014Aurubis verkaufenMorgan Stanley
08.10.2013Aurubis verkaufenMorgan Stanley
25.06.2013Aurubis verkaufenMorgan Stanley
08.02.2013Aurubis verkaufenHSBC
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Aurubis AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Aurubis AG Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt fester -- Dow mit Verlusten -- Euro verharrt auf 11-Jahres-Tief -- Athen lockt säumige Schuldner -- RBS streicht 14.000 Stellen -- Henkel, Axel Springer, Standard Chartered im Fokus

Airbus bekommt A350-Darlehen und Hubschrauber-Aufträge. Streiks bereiten Deutscher Bank neue Kopfschmerzen. E.ON macht 2014 angeblich rund 3 Milliarden Euro Verlust. Buffetts Berkshire Hathaway plant offenbar erste Euro-Anleihe. US-Notenbanker Evans möchte Zinswende erst im Jahr 2016.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?