07.05.2013 10:04
Bewerten
 (0)

HOCHTIEF startet mit Gewinn ins neue Jahr

Ausblick erhöht
Der Baukonzern HOCHTIEF hat im Auftaktquartal vor allem dank seiner australischen Tochter Leighton schwarze Zahlen geschrieben.
Unter dem Strich habe der Gewinn 43,5 Millionen Euro betragen, teilte die im MDAX notierte Gesellschaft am Dienstag vor Beginn der Hauptversammlung in Essen mit. Im Vorjahreszeitraum hatte HOCHTIEF aufgrund einiger Problemprojekte in Australien noch einen Verlust in Höhe von 34,8 Millionen Euro ausgewiesen.  Vor Steuern ergab sich ein Gewinn in Höhe von 123,3 Millionen Euro, nach einem Minus von 92,1 Millionen Euro im ersten Quartal 2012. Analysten hatten mit etwas weniger gerechnet.

    Der Umsatz ging um 1,3 Prozent auf knapp 5,5 Milliarden Euro zurück. Der Auftragsbestand verharrte mit 50,7 Milliarden Euro auf dem Niveau des Vorjahres. Den Ausblick für 2013 erhöhte HOCHTIEF nach dem Verkauf des Flughafengeschäfts. Demnach peilt das Unternehmen für das laufende Jahr einen Vorsteuergewinn bis zu 680 Millionen Euro und einen Konzerngewinn von bis zu 220 Millionen Euro an. Nach Jahre langem Suchen konnten die Essener ihre Flughafenbeteiligungen komplett für 1,1 Milliarden Euro an einen kanadischen Pensionsfonds veräußern./mne/ahi/fbr

ESSEN (dpa-AFX)
Artikel empfehlen?
Kostenlosen Report anfordern

Nachrichten zu HOCHTIEF AG

  • Relevant
  • Alle4
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu HOCHTIEF AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09.04.2015HOCHTIEF NeutralUBS AG
16.03.2015HOCHTIEF buyGoldman Sachs Group Inc.
09.03.2015HOCHTIEF overweightHSBC
05.03.2015HOCHTIEF buySociété Générale Group S.A. (SG)
04.03.2015HOCHTIEF kaufenDZ-Bank AG
16.03.2015HOCHTIEF buyGoldman Sachs Group Inc.
09.03.2015HOCHTIEF overweightHSBC
05.03.2015HOCHTIEF buySociété Générale Group S.A. (SG)
04.03.2015HOCHTIEF kaufenDZ-Bank AG
04.03.2015HOCHTIEF buyWarburg Research
09.04.2015HOCHTIEF NeutralUBS AG
26.02.2015HOCHTIEF HoldCommerzbank AG
26.02.2015HOCHTIEF Holdequinet AG
24.02.2015HOCHTIEF Holdequinet AG
19.02.2015HOCHTIEF HoldCommerzbank AG
10.07.2014HOCHTIEF SellUBS AG
08.05.2014HOCHTIEF SellUBS AG
21.03.2014HOCHTIEF SellUBS AG
27.02.2014HOCHTIEF verkaufenCommerzbank AG
20.02.2014HOCHTIEF verkaufenCommerzbank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HOCHTIEF AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr HOCHTIEF AG Analysen

Heute im Fokus

DAX im Plus -- ZEW-Konjunkturerwartungen trüben sich überraschend ein -- SAP wächst dank Euroschwäche kräftig -- IBM mit Umsatzrückgängen -- Lokführer streiken wieder

Anlegerschützer: Deutsche Bank muss über Sonderprüfung abstimmen lassen. Finanznot Athens treibt griechische Renditen auf Mehrjahreshochs. AMD-Chefin: Windows 10 kommt Ende Juli auf den Markt. Yahoo-Gewinn dürfte einbrechen. Sky Deutschland verbucht kräftiges Abo-Plus.
Wer liegt 2015 vorne?

In welchem Land gibt es die höchsten Ausschüttungen?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?