08.04.2013 13:40
Bewerten  
 (0)
0 Kommentare
Senden

Australien und China vor Währungsabkommen

    SYDNEY/FRANKFURT (dpa-AFX) - Der australische Dollar soll nach US-Dollar und japanischem Yen die dritte Währung weltweit werden, die direkt in chinesische Renminbi getauscht werden kann. Das sagte Australiens Premierministerin Julia Gillard am Montag in Sydney. Dem australischen TV-Sender ABC zufolge soll das Abkommen am Dienstag offiziell bekanntgegeben werden und bereits am Mittwoch in Kraft treten./sa/hbr/jsl
Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?