29.01.2013 20:15
Bewerten
 (0)

Axel Springer zeigt Interesse an der Scout Gruppe der Telekom

   Von Archibald Preuschat

   Der Axel Springer Verlag zeigt Interesse an der Scout Gruppe, dem Kleinanzeigenportal der Deutschen Telekom. "Sollte die Scout Gruppe zum Verkauf stehen, wären wir geradezu verpflichtet, uns das anzuschauen", sagte der Vorstandsvorsitzende Mathias Döpfner im Interview mit dem Wall Street Journal Deutschland. "Ob wir uns auf eine Bewertung einigen könnten, ob wir die Gruppe kaufen würden, ob sie überhaupt zum Verkauf steht, ist aber noch offen", fügte er hinzu.

   Zur Scout Gruppe gehören sechs Internetportale in 22 Ländern, vornehmlich in Europa. Die bekanntesten sind Autoscout24 und Immobilienscout24. Die Deutsche Telekom hatte im Dezember eine strategische Überprüfung des Bereichs angekündigt, dessen Wert von Branchenexperten auf 1,4 Milliarden Euro geschätzt wird. Eine Option sei ein Börsengang, hieß es damals. Ob auch ein Verkauf in Frage komme, wollte ein Telekom-Sprecher auf Anfrage nicht sagen.

   Das Interesse an der Fernsehkette ProSiebenSat.1 hat der Springer-Konzern dagegen nahezu verloren. Eine Übernahme, wie vor einigen Jahren geplant und nach kartellrechtlichen Bedenken fallen gelassen "ist zunehmend unwahrscheinlich", sagte Döpfner. Heute könne der Verlag selbst bewegte Bilder liefern, etwa Highlights der Fußball-Bundesliga auf der neuen, kostenpflichtigen Bild-App. "Im Sommer soll es los gehen", kündigte Döpfner an.

   Das vollständige Interview lesen Sie unter:

   www.wallstreetjournal.de/article/SB10001424127887323375204578271472721125666.html

   DJG/apr/jhe

   (Mehr zu diesem Thema und weitere Berichte und Analysen zu aktuellen Wirtschafts- und Finanzthemen finden Sie auf www.WSJ.de, dem deutschsprachigen Online-Angebot des Wall Street Journal.)

   (END) Dow Jones Newswires

   January 29, 2013 11:35 ET (16:35 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 11 35 AM EST 01-29-13

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Axel Springer SE vinkuliert

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Axel Springer SE vinkuliert

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.11.2014Axel Springer SE vinkuliert NeutralNomura
13.11.2014Axel Springer SE vinkuliert kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
06.11.2014Axel Springer SE vinkuliert HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
06.11.2014Axel Springer SE vinkuliert HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.11.2014Axel Springer SE vinkuliert NeutralHSBC
13.11.2014Axel Springer SE vinkuliert kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
06.11.2014Axel Springer SE vinkuliert buyKepler Cheuvreux
06.11.2014Axel Springer SE vinkuliert kaufenDZ-Bank AG
06.11.2014Axel Springer SE vinkuliert overweightBarclays Capital
05.11.2014Axel Springer SE vinkuliert buyKepler Cheuvreux
14.11.2014Axel Springer SE vinkuliert NeutralNomura
06.11.2014Axel Springer SE vinkuliert HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
06.11.2014Axel Springer SE vinkuliert HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.11.2014Axel Springer SE vinkuliert NeutralHSBC
06.11.2014Axel Springer SE vinkuliert HoldCommerzbank AG
08.09.2014Axel Springer SE vinkuliert SellGoldman Sachs Group Inc.
12.06.2014Axel Springer SE vinkuliert SellGoldman Sachs Group Inc.
11.03.2014Axel Springer SE vinkuliert SellGoldman Sachs Group Inc.
03.02.2014Axel Springer SE vinkuliert verkaufenGoldman Sachs Group Inc.
05.11.2013Axel Springer verkaufenGoldman Sachs Group Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Axel Springer SE vinkuliert nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Wall Street geschlossen -- Deutsche Bank dampft Handel mit Gold und Silber ein -- Aufspaltungsforderung - Was Europa von Google will -- Infineon, BASF, Amazon, Google im Fokus

Juncker will keine Strafen für EU-Haushaltssünder. Berlin und Paris für stärkere Regulierung von Internetfirmen. Bundesregierung schließt Anti-Spionage-Vertrag mit Blackberry. Opec befeuert Ölpreisverfall. GDL-Chef zeigt sich kampfbereit. Infineon leidet unter herausforderndem Marktumfeld. E.ON verkauft Spanien-Geschäft für 2,5 Milliarden Euro. Arbeitslosigkeit in Frankreich steigt und steigt. Draghi: EZB zu weiteren Maßnahmen bereit.

Themen in diesem Artikel

20 Dinge, die man für 561 Milliarden Euro kaufen könnte

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Wenn Zukunft Gegenwart wird

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Der milliardenschwere "Soli" soll nach dem Willen von Rot-Grün ab dem Jahr 2020 auch den Ländern und Kommunen im Westen Deutschlands zugutekommen. Was halten Sie von diesem Vorhaben?