12.12.2012 16:18
Bewerten
 (0)

BASF: Produktionsanlage für Antioxidantien-Mischungen in Bahrain eröffnet

Ludwigshafen (www.aktiencheck.de) - Der Chemiekonzern BASF SE meldete am Mittwoch, dass er heute seinen neuen Produktionsstandort für kundenspezifische Antioxidantien-Mischungen (Customer Specific Blends, CSB) im Königreich Bahrain eröffnet. Die größte Anlage dieser Art wird noch im Dezember voll in Betrieb gehen.

Wie aus einer Pressemitteilung des Konzerns hervorgeht, stärkt BASF mit dieser Investition sein Kunststoffadditiv-Geschäft und baut seine Position als weltweit führender Partner der Kunststoffindustrie weiter aus. Dieser Schritt unterstreicht das klare Engagement des Unternehmens, das Wachstum der Polymerindustrie in den Staaten der Golfregion (Gulf Cooperation Council, GCC) zu begleiten. CSB sind Produktmischungen für die kunststoffverarbeitende Industrie, die auf die Bedürfnisse der Kunden und Märkte individuell zugeschnitten sind.

Die neue Anlage, die auf BASF-eigener CSB-Technologie basiert, wird Produkte und Lösungen für den schnell wachsenden Polymermarkt im Mittleren Osten bereitstellen, wobei der Schwerpunkt auf Schlüsselkunden in den GCC-Ländern liegt. Die neue Kapazität entsteht zusätzlich zu dem bereits bestehenden Vertrag mit dem Unternehmen Astra Polymers. Dieses Abkommen zur Auftragsproduktion von CSB im Königreich Saudi-Arabien wurde im laufenden Jahr verlängert.

Die Aktie von BASF notiert derzeit mit einem Plus von 0,10 Prozent bei 71,37 Euro. (12.12.2012/ac/n/d)

Artikel empfehlen?
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu BASF

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.07.2014BASF buyCommerzbank AG
25.07.2014BASF NeutralCredit Suisse Group
25.07.2014BASF buyWarburg Research
25.07.2014BASF SellGoldman Sachs Group Inc.
25.07.2014BASF OutperformBNP PARIBAS
30.07.2014BASF buyCommerzbank AG
25.07.2014BASF buyWarburg Research
25.07.2014BASF OutperformBNP PARIBAS
24.07.2014BASF OutperformBernstein Research
24.07.2014BASF kaufenBankhaus Lampe KG
25.07.2014BASF NeutralCredit Suisse Group
24.07.2014BASF HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
24.07.2014BASF HaltenIndependent Research GmbH
24.07.2014BASF HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
24.07.2014BASF HoldKelper Cheuvreux
25.07.2014BASF SellGoldman Sachs Group Inc.
24.07.2014BASF SellS&P Capital IQ
22.07.2014BASF SellGoldman Sachs Group Inc.
24.06.2014BASF SellGoldman Sachs Group Inc.
23.05.2014BASF SellGoldman Sachs Group Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BASF nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






mehr Top Rankings
Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen