12.12.2012 16:18
Bewerten
 (0)

BASF: Produktionsanlage für Antioxidantien-Mischungen in Bahrain eröffnet

Ludwigshafen (www.aktiencheck.de) - Der Chemiekonzern BASF SE meldete am Mittwoch, dass er heute seinen neuen Produktionsstandort für kundenspezifische Antioxidantien-Mischungen (Customer Specific Blends, CSB) im Königreich Bahrain eröffnet. Die größte Anlage dieser Art wird noch im Dezember voll in Betrieb gehen.

Wie aus einer Pressemitteilung des Konzerns hervorgeht, stärkt BASF mit dieser Investition sein Kunststoffadditiv-Geschäft und baut seine Position als weltweit führender Partner der Kunststoffindustrie weiter aus. Dieser Schritt unterstreicht das klare Engagement des Unternehmens, das Wachstum der Polymerindustrie in den Staaten der Golfregion (Gulf Cooperation Council, GCC) zu begleiten. CSB sind Produktmischungen für die kunststoffverarbeitende Industrie, die auf die Bedürfnisse der Kunden und Märkte individuell zugeschnitten sind.

Die neue Anlage, die auf BASF-eigener CSB-Technologie basiert, wird Produkte und Lösungen für den schnell wachsenden Polymermarkt im Mittleren Osten bereitstellen, wobei der Schwerpunkt auf Schlüsselkunden in den GCC-Ländern liegt. Die neue Kapazität entsteht zusätzlich zu dem bereits bestehenden Vertrag mit dem Unternehmen Astra Polymers. Dieses Abkommen zur Auftragsproduktion von CSB im Königreich Saudi-Arabien wurde im laufenden Jahr verlängert.

Die Aktie von BASF notiert derzeit mit einem Plus von 0,10 Prozent bei 71,37 Euro. (12.12.2012/ac/n/d)

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu BASF

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BASF

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.12.2014BASF Equal-WeightMorgan Stanley
19.12.2014BASF NeutralUBS AG
19.12.2014BASF HaltenDZ-Bank AG
19.12.2014BASF overweightBarclays Capital
17.12.2014BASF HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
19.12.2014BASF overweightBarclays Capital
16.12.2014BASF kaufenBankhaus Lampe KG
09.12.2014BASF OutperformBernstein Research
05.12.2014BASF overweightHSBC
04.12.2014BASF overweightBarclays Capital
19.12.2014BASF Equal-WeightMorgan Stanley
19.12.2014BASF NeutralUBS AG
19.12.2014BASF HaltenDZ-Bank AG
17.12.2014BASF HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
12.12.2014BASF Equal-WeightMorgan Stanley
16.12.2014BASF UnderweightJP Morgan Chase & Co.
20.11.2014BASF ReduceKepler Cheuvreux
19.11.2014BASF UnderperformCredit Suisse Group
27.10.2014BASF UnderperformCredit Suisse Group
27.10.2014BASF UnderweightJP Morgan Chase & Co.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BASF nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr BASF Analysen
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

DAX startet fester -- Daimler stellt höhere Dividende in Aussicht -- adidas mit Rekordumsatz in Deutschland -- Telekom will T-Online wohl an Axel Springer verkaufen

Zalando kommt in den SDAX. Deutsche-Bank-Spitze: Bedenken an EZB-Plänen. Deutsche Großbanken setzen verstärkt auf Privatkundengeschäft. EZB-Vizepräsident: Durch Ölpreis-Verfall droht Teufelskreis. Siemens wohl ab 2016 wieder auf Wachstumskurs. Google sucht Partner in Autobranche für seinen selbstfahrenden Wagen.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welche Unternehmen sind am attraktivsten für Informatiker?

Diese Flughäfen werden hoch frequentiert

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

So viel erhalten die Deutschen

Aktien-Profiteure der Cannabis-Legalisierung in den USA

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche sind die reichsten Amerikaner unter 40 Jahren?

Wenn Zukunft Gegenwart wird

mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich mit Haut und Haar für das Freihandelsabkommen mit den USA stark machen. Was halten Sie von TTIP?