28.11.2012 16:50
Bewerten
 (0)

BASF: Übernahme von Becker Underwood abgeschlossen

Ludwigshafen (www.aktiencheck.de) - Der Chemiekonzern BASF SE hat die milliardenschwere Übernahme von Becker Underwood von der US-Beteiligungsgesellschaft Norwest Equity Partners erfolgreich abgeschlossen.

Wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, steigt BASF mit dem Erwerb zu einem führenden weltweiten Anbieter von Technologien zur biologischen Saatgutbehandlung sowie von Pigmenten und Polymeren zur Saatgutbehandlung auf. Außerdem erweitert der Konzern sein Produktportfolio in den Bereichen biologischer Pflanzenschutz, Gartenbau, Tierernährung und Landschaftsgestaltung. Der Kaufpreis für Becker Underwood lag bei 1,02 Mrd. US-Dollar.

"Die Akquisition passt ausgezeichnet zu unserer langfristigen Wachstumsstrategie. Unsere Kunden erhalten Zugang zu einer noch größeren Bandbreite an innovativen Lösungen für die Landwirtschaft. Und unsere neuen Kollegen erhalten Zugang zur globalen F&E-Plattform der BASF sowie zu neuen Märkten und Kunden", sagt Dr. Andreas Kreimeyer, Mitglied des Vorstands der BASF und verantwortlich für das Segment Agricultural Solutions sowie Sprecher der Forschung.

In den kommenden Monaten wird ein gemeinsames Team aus Mitarbeitern von BASF und Becker Underwood einen detaillierten Integrationsplan ausarbeiten. Die meisten Aktivitäten von Becker Underwood werden in der neu geschaffenen globalen Geschäftseinheit Functional Crop Care aufgehen und damit Teil des BASF-Unternehmensbereichs Crop Protection werden. In dieser neuen Einheit bündelt die BASF ihre bestehenden Forschungs-, Entwicklungs- und Marketingaktivitäten auf den Gebieten Saatgutbehandlung, biologischer Pflanzenschutz, Pflanzengesundheit sowie Wasser- und Nährstoffmanagement mit den Aktivitäten von Becker Underwood. Das Tierernährungsgeschäft von Becker Underwood wird in den BASF-Unternehmensbereich Nutrition & Health integriert.

Die Aktie von BASF notiert derzeit mit einem Plus von 0,06 Prozent bei 67,94 Euro. (28.11.2012/ac/n/d)

Nachrichten zu BASF

  • Relevant
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BASF

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.05.2016BASF buyKepler Cheuvreux
27.05.2016BASF Equal weightBarclays Capital
25.05.2016BASF OutperformMacquarie Research
24.05.2016BASF HoldCommerzbank AG
19.05.2016BASF Equal-WeightMorgan Stanley
27.05.2016BASF buyKepler Cheuvreux
25.05.2016BASF OutperformMacquarie Research
17.05.2016BASF buyDeutsche Bank AG
12.05.2016BASF buyCitigroup Corp.
05.05.2016BASF OutperformBNP PARIBAS
27.05.2016BASF Equal weightBarclays Capital
24.05.2016BASF HoldCommerzbank AG
19.05.2016BASF Equal-WeightMorgan Stanley
13.05.2016BASF HoldJefferies & Company Inc.
12.05.2016BASF market-performBernstein Research
11.05.2016BASF UnderweightJP Morgan Chase & Co.
06.05.2016BASF SellBaader Wertpapierhandelsbank
29.04.2016BASF UnderperformCredit Suisse Group
29.04.2016BASF UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
29.04.2016BASF SellBaader Wertpapierhandelsbank
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BASF nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX fester erwartet -- Asiens Börsen in Grün -- Bayer-Chef sucht wohl Dialog mit Gegnern der Monsanto-Übernahme -- Airbus-Chef sieht Wachstumspotenzial

Fed-Mitglied Bullard - Märkte gut auf Sommer-Zinserhöhung eingestellt. VW feilt weiter an Elektro-Strategie - BMW: Hohe Investitionen nötig. Rebellengruppe sprengt Öl-Pipelines in Nigeria in die Luft. Gewinn-Ranking: Daimler platziert sich bei den Top Ten ganz vorn. Bank of America versucht erneut Kreditkartentochter MBNA zu verkaufen.
Welche Marke ist die teuerste?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?