07.09.2012 09:18
Bewerten
 (0)

BB Biotech wieder Teil des TecDAX

BB Biotech AG /
BB Biotech wieder Teil des TecDAX
. Verarbeitet und übermittelt durch Thomson Reuters ONE.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Änderung in der Zusammensetzung des Technologieindex (TecDAX) in Frankfurt: Die
Deutsche Börse hat entschieden, dass die Aktien der BB Biotech ab dem 24.
September nach einem Unterbruch von drei Monaten wieder zum TecDax gehören. Die
Beteiligungsgesellschaft erfüllt sämtliche Kriterien für eine Aufnahme.Die Schweizer Beteiligungsgesellschaft BB Biotech (ISIN CH0038389992) ist mit
fast einer Milliarde Euro Börsenwert langjähriges Mitglied im TecDAX. Im Juni
dieses Jahres wurden die Papiere kurzfristig aus dem TecDAX herausgenommen, da
ausländische Unternehmen mindestens einen Drittel der Handelsumsätze an der
Frankfurter Börse und im Xetra-Handel vorweisen müssen. Jetzt konnte BB Biotech
nach nur drei Monaten die Kriterien wieder erfüllen.BB Biotech ist ab dem 24. September 2012 wieder Teil des Technologieindex
TecDAX. "Wir sind sehr glücklich über die Wiederaufnahme in den Index. Der Markt
Deutschland ist für BB Biotech wichtig, weshalb die Zugehörigkeit im TecDAX die
Bedeutung unserer Gesellschaft und die gute Entwicklung der Biotech-Branche in
den vergangenen Jahren unterstreicht", erklärt Dr. Daniel Koller, Leiter des
Management Teams von BB Biotech. Der Innere Wert (NAV) von BB Biotech legte im
ersten Halbjahr 2012 um 39.2% (in USD), 40.6% (in CHF) und 42.2% (in EUR) zu.Der Deutsche Technologieindex (TecDAX) umfasst die 30 grössten
Technologieunternehmen, die den im Standardwerteindex Dax gelisteten Werten nach
Marktkapitalisierung und Börsenumsatz nachfolgen. Die Auswahl der TecDAX-Werte
sowie deren Gewichtung werden alle sechs Monate im März und September überprüft
und gegebenenfalls aktualisiert.Für weitere Informationen:
Bellevue Asset Management AG, Seestrasse 16, 8700 Küsnacht, Schweiz
Thomas Egger, Tel. +41 44 267 67 09, teg@bellevue.ch
www.bbbiotech.com
UnternehmensprofilBB Biotech beteiligt sich an Gesellschaften im Wachstumsmarkt Biotechnologie und
ist heute einer der weltweit grössten Anleger mit ca. CHF 1.2 Mrd. Assets under
Management in diesem Sektor. BB Biotech ist in der Schweiz, in Deutschland und
in Italien notiert. Der Fokus der Beteiligungen liegt auf jenen börsennotierten
Gesellschaften, die sich auf die Entwicklung und Vermarktung neuartiger
Medikamente konzentrieren. Für die Selektion der Beteiligungen stützt sich BB
Biotech auf die Fundamentalanalyse von Ärzten und Molekularbiologen. Der
Verwaltungsrat verfügt über eine langjährige industrielle und wissenschaftliche
Erfahrung. Medienmitteilung (PDF):
http://hugin.info/136834/R/1639451/527613.pdfThis announcement is distributed by Thomson Reuters on behalf of
Thomson Reuters clients. The owner of this announcement warrants that:
(i) the releases contained herein are protected by copyright and
other applicable laws; and
(ii) they are solely responsible for the content, accuracy and
originality of the information contained therein.

Source: BB Biotech AG via Thomson Reuters ONE
[HUG#1639451] --- Ende der Mitteilung --- BB Biotech AG
Vordergasse 3 Schaffhausen SchweizWKN: 888509;ISIN: CH0038389992;Index:TecDAX,MIDCAP,Prime All Share,TECH All Share,HDAX;
Notiert: Regulierter Markt in Frankfurter Wertpapierbörse;

Nachrichten zu BB BIOTECH AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BB BIOTECH AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.04.2015BB Biotech accumulateequinet AG
20.04.2015BB Biotech buyOddo Seydler Bank AG
20.04.2015BB Biotech VerkaufenIndependent Research GmbH
23.02.2015BB Biotech VerkaufenIndependent Research GmbH
03.12.2014BB Biotech VerkaufenIndependent Research GmbH
30.04.2015BB Biotech accumulateequinet AG
20.04.2015BB Biotech buyOddo Seydler Bank AG
17.10.2014BB Biotech buyClose Brothers Seydler Research AG
21.07.2014BB Biotech buyClose Brothers Seydler Research AG
18.07.2014BB Biotech buyequinet AG
17.10.2014BB Biotech HaltenIndependent Research GmbH
02.09.2014BB Biotech HaltenIndependent Research GmbH
18.10.2012BB Biotech haltenIndependent Research GmbH
20.07.2012BB Biotech haltenIndependent Research GmbH
24.02.2012BB Biotech haltenIndependent Research GmbH
20.04.2015BB Biotech VerkaufenIndependent Research GmbH
23.02.2015BB Biotech VerkaufenIndependent Research GmbH
03.12.2014BB Biotech VerkaufenIndependent Research GmbH
02.02.2012BB Biotech verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
06.12.2007BB BIOTECH ausgestopptDer Aktionär
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BB BIOTECH AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Familienunternehmen: Rendite und Sicherheit!

Zwischen Eigentümern und Managern eines Unternehmens besteht häufig ein Interessenskonflikt hinsichtlich kurz- und langfristiger Ziele. Familien- und eigentümergeführte Unternehmen haben solche Konflikte meist nicht. Für Aktionäre sind solche Unternehmen daher meist eine lohnenswerte Investitionsmöglichkeit. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche drei Familienunternehmen einen näheren Blick wert sind.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX um 12.000-Punkte-Marke -- Rocket Internet: Großaktionär reduziert Beteiligung -- Tesla-Chef Elon Musk zieht Kapitalerhöhung in Erwägung -- SAP erhöht Dividende -- Apple im Fokus

GERRY WEBER rechnet erneut mit Umsatz-Minus. Analysten glauben: Diese Firma könnte Warren Buffett als nächstes übernehmen. Glencore schafft den Sprung in die Gewinnzone. RWE-Aktie fällt - Abstufung durch Merrill Lynch belastet. AIXTRON geht 2017 von höherem Verlust aus. ADVA mit kräftigen Umsatzplus. Barclays Bank berappelt sich nach trüben Vorjahren.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Top-Positionen von Warren Buffett
Jetzt durchklicken
Jetzt durchklicken
Welche Airline schneidet am besten ab?
Jetzt durchklicken
Diese 10 Automobil Neuheiten gibt es bei der Detroit Auto Show 2017
Jetzt durchklicken
Diese 10 Aktien kann sich nicht jeder Investor leisten
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Wertpapiere besitzen Sie?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
Apple Inc.865985
Allianz840400
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
CommerzbankCBK100
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
BASFBASF11
Siemens AG723610
AMD Inc. (Advanced Micro Devices)863186