03.01.2013 21:22
Bewerten
 (0)

BMW: Kräftiger US-Absatzanstieg im Dezember

München (www.aktiencheck.de) - Der Automobilkonzern Bayerische Motoren Werke AG (BMW) konnte im Dezember 2012 einen kräftigen Absatzanstieg auf dem US-Markt erzielen.

Das Unternehmen erklärte am Donnerstag, dass es im Berichtszeitraum 43.855 Fahrzeuge verkaufen konnte, was gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreswert von 32.545 Einheiten einen Anstieg um 34,8 Prozent darstellt.

Während der Absatz bei der Kernmarke BMW um 39,4 Prozent auf 37.399 Fahrzeuge anstieg, wurden vom Mini 6.456 Einheiten verkauft, was einem Anstieg von 13,0 Prozent gleichkommt (Vorjahr: 5.711 Fahrzeuge). Bei BMW waren vor allem die klassischen Modelle (+54,1 Prozent) gefragt, während sich auch die SUV-Modelle (+15,8 Prozent) wachsender Beliebtheit erfreuten.

Meistverkauftes Modell war erneut die 3er Baureihe mit 10.745 Einheiten (+26,6 Prozent), während den größten Zuwachs die 5er Baureihe mit 8.385 Einheiten (+71,6 Prozent) verzeichnete.

Die BMW-Aktie schloss heute im Xetra-Handel bei 75,61 Euro (-0,42 Prozent). Im Frankfurter Handel notierte der Titel zuletzt bei 75,57 Euro (-0,30 Prozent). (03.01.2013/ac/n/d)

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu BMW AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu BMW AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.11.2014BMW kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
11.11.2014BMW NeutralBNP PARIBAS
11.11.2014BMW NeutralGoldman Sachs Group Inc.
07.11.2014BMW HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.11.2014BMW overweightBarclays Capital
12.11.2014BMW kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
06.11.2014BMW overweightBarclays Capital
05.11.2014BMW buyWarburg Research
05.11.2014BMW overweightJP Morgan Chase & Co.
05.11.2014BMW overweightBarclays Capital
11.11.2014BMW NeutralBNP PARIBAS
11.11.2014BMW NeutralGoldman Sachs Group Inc.
07.11.2014BMW HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.11.2014BMW HoldKepler Cheuvreux
05.11.2014BMW NeutralBNP PARIBAS
05.11.2014BMW VerkaufenDZ-Bank AG
13.10.2014BMW UnderperformCredit Suisse Group
07.10.2014BMW UnderperformCredit Suisse Group
06.08.2014BMW UnderperformCredit Suisse Group
11.07.2014BMW UnderperformCredit Suisse Group
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BMW AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt fester -- Dow mit Mini-Plus-- ifo-Index gestiegen -- Commerzbank erwartet Belebung im Kapitalmarktgeschäft -- BVB: Dividende von zehn Cent je Aktie -- Tesla, Samsung im Fokus

Erfolgsbilanz für Hamburger Hafen. Warum die Apple-Aktie ein Basisinvestment bleibt. Nowotny rät EZB zum Abwarten. BT Group spricht mit Telefonica UK über Kauf des Mobilfunkgeschäfts. BHP Billiton drosselt Investitionen weiter.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Wenn Zukunft Gegenwart wird

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Der milliardenschwere "Soli" soll nach dem Willen von Rot-Grün ab dem Jahr 2020 auch den Ländern und Kommunen im Westen Deutschlands zugutekommen. Was halten Sie von diesem Vorhaben?