19.12.2012 09:20
Bewerten
 (0)

BNP Paribas: AKTIEN daily 19.12.2012 | DEUTSCHE POST - AUFWÄRTS

 
 
 


Sehr geehrte Damen und Herren,


anbei erhalten Sie die heutige Aktien daily Ausgabe.

Heute im Fokus: DEUTSCHE POST

Tendenz heute:
Aufwärts 

Viel Erfolg beim Handeln
Ihr Derivate Team der BNP Paribas

Übrigens: Kennen Sie schon die neue Service-Seite der BNP Paribas? Mit einem Klick erhalten Sie kostenfrei Zugang zu Newslettern, Marktberichten, Neuigkeiten, Research, Services und Videos.
Ein Klick, der lohnt.

  
BNP Paribas
Kennen Sie schon unsere weiteren dailys?


DAX®
daily 

Öl
daily 

Edelmetall
daily

US
daily

FX
daily
 
BNP Paribas
  Kontakt:

Hotline: 0800 0 267 267
(8 bis 22 Uhr, kostenfrei)
E-Mail: derivate@bnpparibas.com

www.derivate.bnpparibas.de
 
BO Google+ Facebook Twitter Youtube
 

Trading-Software

Trading Services
Zum Trading-Desk

Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.

Heute im Fokus

DAX schließt deutlich fester -- Athener Börse bricht drastisch ein -- US-Börsen in der Verlustzone -- Commerzbank verdreifacht nahezu Gewinn -- Wacker Chemie im Fokus

Britische Regierung verkauft erste RBS-Anteile. Daimler-Autoabsatz in USA schrumpft. BMW-Limousinen in USA weniger gefragt. Fiat Chrysler ruft Hunderttausende Wagen zurück. Nachfrage nach Geländewagen treibt US-Autoabsatz. Allianz-Konsortium kauft Tank & Rast. Athen und Geldgeber einigen sich bei Rentenreform auf Kompromiss. Poroschenko: Putin will ganz Europa.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Das sind die10 innovativsten Länder der Welt

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich einem Pressebericht zufolge offenbar entschieden, 2017 für eine vierte Amtszeit zu kandidieren. Was halten Sie von diesem Plan?