05.03.2012 10:51
Bewerten
 (1)

BP-Aktie mit Aufschlägen, Geschädigte der Ölkatastrophe erhalten 7,8 Mrd. US-Dollar

London (www.aktiencheck.de) - Der britische Ölkonzern BP plc meldete am Samstag, dass er mit dem Plaintiffs' Steering Committee (PSC) eine Einigung hinsichtlich der Entschädigungen im Zusammenhang mit der Deepwater Horizon-Katastrophe erzielt hat.

Den Angaben zufolge hat man sich demnach mit dem PSC, das Privatpersonen und Unternehmen vertritt, die vom Untergang der Ölbohrplattform Deepwater Horizon und der daraus resultierenden Ölkatastrophe im Golf von Mexiko betroffen sind, darauf verständigt, dass BP aus dem eingerichteten Entschädigungsfonds über insgesamt 20 Mrd. US-Dollar nun schätzungsweise 7,8 Mrd. US-Dollar an die vom PSC vertretenen Parteien zahlen wird.

Wie BP weiter mitteilte, wird die jüngste Einigung voraussichtlich nicht zu einer Erhöhung der Sonderbelastung in Höhe von 37,2 Mrd. US-Dollar (inkl. des 20 Mrd. US-Dollar Entschädigungsfonds) führen, die man zuvor in den Konzernzahlen verbucht hat.

Die Aktie von BP notiert in London aktuell bei 507,50 Pence (+2,22 Prozent). (05.03.2012/ac/n/a)

Nachrichten zu BP plc (British Petrol)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BP plc (British Petrol)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13:21 UhrBP buyHSBC
29.07.2015BP NeutralBNP PARIBAS
29.07.2015BP NeutralUBS AG
29.07.2015BP UnderweightMorgan Stanley
29.07.2015BP SellGoldman Sachs Group Inc.
13:21 UhrBP buyHSBC
29.07.2015BP overweightJP Morgan Chase & Co.
16.07.2015BP overweightJP Morgan Chase & Co.
03.07.2015BP buyDeutsche Bank AG
03.07.2015BP overweightJP Morgan Chase & Co.
29.07.2015BP NeutralBNP PARIBAS
29.07.2015BP NeutralUBS AG
28.07.2015BP HaltenIndependent Research GmbH
16.07.2015BP NeutralCitigroup Corp.
09.07.2015BP NeutralBNP PARIBAS
29.07.2015BP UnderweightMorgan Stanley
29.07.2015BP SellGoldman Sachs Group Inc.
29.07.2015BP UnderperformCredit Suisse Group
15.07.2015BP SellGoldman Sachs Group Inc.
08.07.2015BP SellGoldman Sachs Group Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BP plc (British Petrol) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr BP plc (British Petrol) Analysen

Heute im Fokus

DAX pendelt um die 10.000-Punkte-Marke -- Dow tief im Minus -- China will Investitionen mit neuen Vorgaben fördern -- Apple und Cisco geben Kooperation bekannt -- Android im Fokus

VW trauert wegen Suzuki verlorenen Jahren nach. Konkurrenz für Netflix? - Apple denkt über eigene TV-Inhalte nach. Chinas Notenbank geht gegen Yuan-Spekulationen vor. Rubel-Schwäche beschert Gazprom Gewinn-Anstieg von 50 Prozent. Samsung kündigt neue Smartwatch Gear S2 an. Bayer startet neuen Kunststoffkonzern Covestro.
So plaziert sich Deutschland

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Was verdient man bei Google?

Welcher Darsteller verdient am meisten?

Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Produkte von Google, die keiner kennt

Heute sind sie Milliardäre

mehr Top Rankings

Umfrage

Der deutsche Leitindex kämpft derzeit um die 10.000-Punkte-Marke. Wo sehen Sie den DAX in einem Monat?