09.08.2012 00:11
Bewerten
 (0)

BVI: Fondsanleger setzen weiter auf Rentenfonds

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Private Fondsanleger haben im Juni weiter auf Sicherheit gesetzt. Unter den Publikumsfonds hätten Rentenfonds Zuflüsse in Höhe von 2,2 Milliarden Euro erhalten, teilte der Bundesverband Investment und Asset Management (BVI) am Dienstag in Frankfurt mit. Aus Aktienfonds flossen hingegen 1,0 Milliarden Euro ab. Insgesamt sammelten Publikumsfonds 1,7 Milliarden Euro ein.

 

    Deutlich stärker waren die Zuflüsse in Spezialfonds. Diese beliefen sich auf 12,8 Milliarden Euro. Angesichts der seit dem Markteinbruch 2008 konstant niedrigen Aktienquote von 10 Prozent, hätten viele Fondsmanger bei steigenden Kursen Aktien verkaufen müssen. Die Spezialfondskunden hätten den Fondsmanagern eine geringere Risikotoleranzen vorgegeben.

 

    Der BVI erwartet allerdings hier eine Trendwende, da angesichts des sehr niedrigen Zinsniveaus viele institutionelle Investoren ihre Zahlungsverpflichtungen nur noch schwer realisieren könnten. "Diese Investoren werden zukünftig wieder stärker chancenorientierte Anlagen suchen", erwartet Thomas Richter, Hauptgeschäftsführer des BVI. "Somit dürften verstärkt sachwertorientierte Anlagen wie Immobilien und Aktien auf der Kaufliste stehen."/jsl/la

 

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX leicht im Plus -- Infineon erwartet weiteres Wachstum in Asien -- Allianz denkt über Aktienrückkauf nach -- Brent-Rohöl über 50 Dollar --Infineon, Allianz im Fokus

Smartphone-Probleme bremsen Lenovo. Chiphersteller Infineon erwartet weiteres Wachstum in Asien. Banco Popular will Kapital erhöhen. Microsoft hat zwei neue Xbox-Modelle im Köcher. Höhere Herstellungskosten drücken KWS-Ergebnis. Brasiliens Regierung plant Verkauf von Flughafenanteilen. Irland ruft EuGH wegen Facebook an.
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Volatilität in Schwellenländern

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?