19.11.2012 15:17
Bewerten
 (0)

Bafin: Kapitalregeln für Versicherer kommen möglicherweise erst 2017

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die neuen Eigenkapitalregeln für die Versicherungsbranche treten nach Einschätzung von Bafin-Chefin Elke König möglicherweise erst in gut vier Jahren in Kraft. Die Einführung der Regeln mit dem Namen "Solvency II" sei für das Jahr 2014 jedenfalls vom Tisch, sagte die Präsidentin der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) am Montag in Frankfurt. Realistischer sei eine Einführung im Jahr 2016, vielleicht werde es sogar 2017.

 

    Dass die zunächst für 2014 vorgesehene Einführung verschoben werden dürfte, war bereits zuvor durchgesickert. Ein neuer Zeitpunkt für die Einführung wurde bisher aber nicht genannt. Die neuen Aufsichts- und Eigenkapitalregeln sollen die Versicherer zwingen, für eingegangene Risiken fest vorgegebene Eigenkapitalquoten zu erfüllen. Während die großen deutschen Unternehmen der Branche die neuen Regeln im Grundsatz begrüßen, üben sie intensive Kritik im Detail./stw/jha/stb

 

Nachrichten zu Allianz

  • Relevant4
  • Alle4
  • vom Unternehmen1
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Allianz

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12:51 UhrAllianz kaufenBankhaus Lampe KG
01.09.2015Allianz HoldDeutsche Bank AG
27.08.2015Allianz buyequinet AG
24.08.2015Allianz NeutralBNP PARIBAS
20.08.2015Allianz UnderweightMorgan Stanley
12:51 UhrAllianz kaufenBankhaus Lampe KG
27.08.2015Allianz buyequinet AG
10.08.2015Allianz buyGoldman Sachs Group Inc.
10.08.2015Allianz buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.08.2015Allianz kaufenIndependent Research GmbH
01.09.2015Allianz HoldDeutsche Bank AG
24.08.2015Allianz NeutralBNP PARIBAS
17.08.2015Allianz market-performBernstein Research
14.08.2015Allianz HoldBaader Wertpapierhandelsbank
12.08.2015Allianz HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
20.08.2015Allianz UnderweightMorgan Stanley
19.08.2015Allianz UnderweightJP Morgan Chase & Co.
10.08.2015Allianz UnderweightJP Morgan Chase & Co.
10.07.2015Allianz UnderweightBarclays Capital
01.07.2015Allianz UnderweightBarclays Capital
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Allianz nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Allianz Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt stärker -- RWE-Kommunen lehnen Dividendenkürzung ab -- VW-Chef Winterkorn soll bis Ende 2018 verlängern -- Lufthansa drohen erneut Piloten-Streiks

Vivendi bleibt auf Wachstumskurs. Jobmarkt-Umfrage schürt Zweifel an früher US-Zinswende. Celesio möglicher MDAX-Absteiger - Hoffnung für Hella und PBB. Fitch stuft E.ON auf BBB+ herab. EU-Kommission erlaubt Shell Übernahme von Gasförderer BG Group. Sorge vor globaler Konjunkturschwäche drückt Asien-Börsen.
Welches Land hat die glücklichste Volkswirtschaft?

So plaziert sich Deutschland

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Was verdient man bei Google?

Welcher Darsteller verdient am meisten?

Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Produkte von Google, die keiner kennt

Heute sind sie Milliardäre

mehr Top Rankings

Umfrage

In den zurückliegenden Jahren kletterten die Börsen zum Teil erheblich. Haben Sie analog dazu Ihren Zertifikate-Anteil im Portfolio erhöht?