10.12.2012 21:40
Bewerten
 (3)

Bahnchef Grube über Stuttgart 21: 'Wir werden diesen Bahnhof bauen'

    STUTTGART/FRANKFURT (dpa-AFX) - Bahnchef Rüdiger Grube hat sich trotz möglicher Mehrkosten in Milliardenhöhe zum Bauprojekt Stuttgart 21 bekannt. "Wir stehen zu Stuttgart 21, wir werden diesen Bahnhof bauen", sagte er der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Dienstag). "Ein Ausstieg ist schon rechtlich nicht möglich, wir haben eine Ausführungsverpflichtung."

 

    Grube sagte mit Blick auf eine Aufsichtsratssitzung am Mittwoch und Spekulationen über einen Kostenanstieg von 4,5 auf 6 Milliarden Euro: "Stuttgart 21 wächst uns nicht über den Kopf. Allerdings müssen wir die Kosten auf den aktuellen Stand bringen und werden dies am Mittwoch dem Aufsichtsrat darlegen." Seit der jüngsten Kalkulation im Jahr 2009 habe sich mit Protesten, Schlichtung, Stresstest und Volksabstimmung einiges getan.

 

    Grube räumte ein, auch der Bauherr Bahn habe Fehler gemacht. Einige Mehrkosten hingen von zusätzlichen Wünschen der Projektpartner ab. Zudem spielten die Verzögerungen infolge der Proteste gegen das Vorhaben eine Rolle. "Die sind erheblich, wenn man das mit sonst üblichen Bauverzögerungen vergleicht - und das können wir, denn wir sind zurzeit an gut 2800 Infrastrukturprojekten beteiligt."/kre/DP/she

 

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

DAX schließt fest -- Dow kaum bewegt -- Fed: Leitzins unverändert -- Bayer reduziert Umsatzprognose -- Deutsche Bank-Gewinn bricht ein -- BASF mit schwachem Quartal -- PUMA, Apple, Twitter im Fokus

GoPro vermeldet deutlichen Umsatzrückgang. Facebook erfreut mit starkem Umsatzwachstum. Wirecard hält an Jahresprognose fest. SÜSS Microtec erwartet weniger Aufträge. Deutsche Börse steigert Nettogewinn. HOCHTIEF mit Gewinnsprung. Probleme mit Jumbo und Dreamliner reißen Boeing in die Verlustzone.
Welche deutsche Stadt hat die meiste Kohle?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die wertvollsten Marken 2016

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wo hat man am meisten Urlaub?
Rohstoff-Performer im ersten Halbjahr 2016
DAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
Welche deutsche Stadt ist bereit für die Zukunft?
TecDAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Was ist Ihre Meinung zu selbstfahrenden Autos?