22.05.2013 16:55
Bewerten
 (0)

Bankenaufsicht in Europa kommt voran

    STRASSBURG (dpa-AFX) - Das EU-Parlament hat sich für eine zentrale Aufsicht von Großbanken in der Eurozone ausgesprochen. Nach diesem Beschluss soll die Europäische Zentralbank (EZB) für die Aufsicht von etwa 150 Großbanken zuständig sein. Das Parlament hatte sich mit den Regierungen im März darüber verständigt. Allerdings haben die Parlamentarier bei diesem Votum am Mittwoch in Straßburg die erforderliche Schlussabstimmung verschoben. So wollen sie ein Druckmittel in der Hand behalten, um eine Rechenschaftspflicht der EZB gegenüber dem Parlament durchzusetzen. Ohne Schlussabstimmung kann die Bankenaufsicht nicht in Kraft treten./pkl/DP/hbr

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Deutsche Bank AG

  • Relevant
  • Alle2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Bank AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12:21 UhrDeutsche Bank Equal-WeightMorgan Stanley
31.03.2015Deutsche Bank buyCitigroup Corp.
31.03.2015Deutsche Bank NeutralCredit Suisse Group
30.03.2015Deutsche Bank overweightJP Morgan Chase & Co.
26.03.2015Deutsche Bank buyCitigroup Corp.
31.03.2015Deutsche Bank buyCitigroup Corp.
30.03.2015Deutsche Bank overweightJP Morgan Chase & Co.
26.03.2015Deutsche Bank buyCitigroup Corp.
17.03.2015Deutsche Bank overweightJP Morgan Chase & Co.
06.03.2015Deutsche Bank buyJefferies & Company Inc.
12:21 UhrDeutsche Bank Equal-WeightMorgan Stanley
31.03.2015Deutsche Bank NeutralCredit Suisse Group
24.03.2015Deutsche Bank HaltenIndependent Research GmbH
19.03.2015Deutsche Bank Equal-WeightMorgan Stanley
04.03.2015Deutsche Bank Holdequinet AG
26.03.2015Deutsche Bank UnderperformBNP PARIBAS
02.03.2015Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
26.02.2015Deutsche Bank UnderperformBNP PARIBAS
12.01.2015Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
14.10.2014Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Bank AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Deutsche Bank AG Analysen

Heute im Fokus

DAX legt zu -- Daimler-Chef stimmt Aktionäre auf Wachstum ein -- Lufthansa: Schule wusste während Piloten-Ausbildung von Depression -- Commerzbank kündigt in Luxemburger Steuer-Affäre 400 Kunden

Ölpreise im Minus - Opec erhöht Produktion. ThyssenKrupp-Aktie an DAX-Spitze nach Kaufempfehlung von Société Générale. Athen erwartet Einigung mit Geldgebern kommende Woche. Draghi betont Möglichkeit von Anleihekäufen über 2016 hinaus. Dyax-Aktie schnellt nach oben.
Was verdient man bei Apple?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welcher Vorstandsvorsitzende verdiente 2014 am besten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Rolle spielen bei Ihrer Geldanlage ethische oder ökologische Aspekte?