07.01.2013 17:37
Bewerten
 (0)

Banque de France: Technische Schwierigkeiten mit Sicherheiten Ende August abgestellt

   Von William Horrobin

   PARIS--Die Banque de France hat für Sommer 2012 Schwierigkeiten beim Management von Sicherheiten eingeräumt, die Geschäftsbanken bei der EZB hinterlegen können. Wie die Notenbank erklärte, ist das Problem aber Ende August abgestellt worden. Die Schwierigkeiten sind laut einer Sprecherin entstanden, weil es Verzögerungen bei der Bewertung von Sicherheiten gegeben hat.

   Nach einem Bericht der Welt am Sonntag hat die zum Eurosystem gehörende Banque de France sechs Banken zuviel Kredit auf kurzlaufende Anleihen (Short Term European Paper - STEP) gewährt. Allerdings hatten zumindest zwei der betroffenen Banken - Société Générale und UniCredit - offenbar so viele andere, höher bewertete Sicherheiten bei der Zentralbank eingereicht, dass ihre Zentralbankkredite überbesichert waren.

   Aus geldpolitischer Sicht ist kein Schaden entstanden. "Die Situation hatte keinen Einfluss auf geldpolitische Geschäfte", betonte auch die Sprecherin der französischen Zentralbank.

   Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

   DJG/DJN/chg/cln

   (END) Dow Jones Newswires

   January 07, 2013 11:06 ET (16:06 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 11 06 AM EST 01-07-13

Heute im Fokus

DAX legt kräftig zu -- Nervöser Handel in China -- VW verkauft mehr Autos als Toyota -- Griechenland treibt Gespräche über neue Milliardenhilfen voran -- Statoil, Baidu, AIXTRON im Fokus

Fed wagt Mission Zinswende sieben Jahre nach Lehman-Pleite. Gerresheimer-Aktie +10%: Centor gekauft - Ausblick angepasst. BP: Entschädigungen für Ölkatastrophe drücken tief in Verlustzone. Euro-Break-up-Index fällt nach "Grescue" deutlich. Orange überrascht beim operativen Gewinn. MAN kappt Prognose. Twitter vor kleinem Gewinn.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welcher ist der größte deutsche Medienkonzern?

Wer verdient am meisten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will noch in diesem Jahr einen selbstfahrenden Lastwagen auf einer deutschen Autobahn testen. Was halten Sie davon, dass ein Computer den Fahrer ersetzt?