22.02.2013 23:51
Bewerten
 (0)

Basilea erhält Traktandierungsbegehren für ordentliche Generalversammlung hinsichtlich Rückzahlung von CHF 48 Mio. aus der Reserve aus Kapitaleinlagen

Basilea Pharmaceutica AG / Basilea erhält Traktandierungsbegehren für ordentliche Generalversammlung hinsichtlich Rückzahlung von CHF 48 Mio. aus der Reserve aus Kapitaleinlagen . Verarbeitet und übermittelt durch Thomson Reuters ONE. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Basel, 22. Februar 2013 - Basilea Pharmaceutica AG (SIX: BSLN) hat von einem ihrer Aktionäre, der HBM Healthcare Investments (Cayman) Ltd., die mehr als 20% der Basilea-Aktien hält, ein Traktandierungsbegehren für die kommende ordentliche Generalversammlung erhalten, gemäss dem die Rückzahlung von CHF 5.00 pro Namenaktie aus der Reserve aus Kapitaleinlagen im Gesamtvolumen von rund CHF 48 Mio. beantragt wird.

Der Verwaltungsrat von Basilea wird das Begehren sorgfältig prüfen.

Die ordentliche Generalversammlung der Basilea findet am 9. April 2013 statt. Als Stichtag für die Eintragung von Aktien mit Stimmrecht in das Aktienbuch der Basilea wurde für die ordentliche Generalversammlung der 28. März 2013 festgelegt.

Über Basilea

Basilea Pharmaceutica AG hat ihren Hauptsitz in Basel, Schweiz, und ist an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange kotiert (SIX:BSLN). Mittels der integrierten Forschungs- und Entwicklungs­aktivitäten ihrer schweizerischen Tochtergesellschaft Basilea Pharmaceutica International AG konzentriert sich das Unternehmen auf innovative Medikamente zur Behandlung von bakteriellen Infektionen, Pilzinfektionen und Krebs. Dabei nimmt sich Basilea der medizinischen Herausforderung an, Lösungen gegen die zunehmende Ausbildung von Resistenzen und das Nicht-Ansprechen auf bisherige Therapieformen zu finden.

Ausschlussklausel

Diese Mitteilung enthält explizit oder implizit gewisse zukunftsgerichtete Aussagen betreffend Basilea Pharmaceutica AG und ihrer Geschäftsaktivitäten. Solche Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken und Unsicherheitsfaktoren, die zur Folge haben können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die finanzielle Lage, die Leistungen oder Errungenschaften der Basilea Pharmaceutica AG wesentlich von denjenigen Angaben abweichen können, die aus den zukunftsgerichteten Aussagen hervorgehen. Diese Mitteilung ist mit dem heutigen Datum versehen. Basilea Pharmaceutica AG übernimmt keinerlei Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen im Falle von neuen Informationen, zukünftigen Geschehnissen oder aus sonstigen Gründen zu aktualisieren.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Media Relations Investor Relations Peer Nils Schröder, Ph.D.
Head Public Relations &
Corporate Communications
+41 61 606 1102
media_relations@basilea.com Barbara Zink, Ph.D., MBA
Head Corporate Development

+41 61 606 1233
investor_relations@basilea.com

Diese Pressemitteilung ist unter www.basilea.com abrufbar.


Pressemitteilung (PDF)


This announcement is distributed by Thomson Reuters on behalf of Thomson Reuters clients.

The owner of this announcement warrants that:
(i) the releases contained herein are protected by copyright and other applicable laws; and
(ii) they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the
information contained therein.

Source: Basilea Pharmaceutica AG via Thomson Reuters ONE
HUG#1680621

--- Ende der Mitteilung ---

Basilea Pharmaceutica AG
Grenzacherstrasse 487
Postfach Basel Schweiz


Notiert: Freiverkehr in Börse Stuttgart,
Freiverkehr in Börse Berlin,
Open Market (Freiverkehr) in Frankfurter Wertpapierbörse,
Freiverkehr in Bayerische Börse München;


Artikel empfehlen?
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Basilea Pharmaceutica AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08.02.2013Basilea Pharmaceutica haltenVontobel Research
07.02.2013Basilea Pharmaceutica haltenVontobel Research
10.12.2012Basilea Pharmaceutica holdVontobel Research
10.12.2012Basilea Pharmaceutica buySarasin Research
22.11.2012Basilea Pharmaceutica holdVontobel Research
10.12.2012Basilea Pharmaceutica buySarasin Research
16.08.2012Basilea Pharmaceutica buySarasin Research
12.06.2012Basilea Pharmaceutica buySarasin Research
12.03.2012Basilea Pharmaceutica buySarasin Research
09.02.2012Basilea Pharmaceutica buySarasin Research
08.02.2013Basilea Pharmaceutica haltenVontobel Research
07.02.2013Basilea Pharmaceutica haltenVontobel Research
10.12.2012Basilea Pharmaceutica holdVontobel Research
22.11.2012Basilea Pharmaceutica holdVontobel Research
17.08.2012Basilea Pharmaceutica holdVontobel Research
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Basilea Pharmaceutica AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Basilea Pharmaceutica Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.



Die 5 beliebtesten Top-Rankings






mehr Top Rankings
Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen