26.11.2012 11:02
Bewerten
 (0)

Bayer: Übernahme von Radimetrics angekündigt

Leverkusen (www.aktiencheck.de) - Die zum Chemie- und Pharmakonzern Bayer AG gehörende Bayer HealthCare kündigte am Montag die Übernahme der Radimetrics Inc. an.

Bei dem Unternehmen handelt es sich um einen Entwickler medizinischer Software mit Sitz im kanadischen Toronto. Radimetrics hat unter anderem ein Computerprogramm zur präzisen Messung der Strahlenbelastung von Patienten im Verlauf mehrerer bildgebender Untersuchungsverfahren auf den Markt gebracht. Die hochleistungsfähige Software namens eXposure gewährleistet die Qualitätssicherung und -verbesserung mit der Möglichkeit, Scanner-Protokolle zu definieren und zu verwalten.

"Mit dieser strategischen Akquisition baut Bayer sein Geschäft im Bereich Radiology & Interventional weiter zu einem Komplettanbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen für die Radiologie aus", sagte Alan Main, Leiter der Bayer HealthCare Division Medical Care.

Die Mitarbeiter von Radimetrics in Toronto und in Schottland werden zum Bayer-Konzern wechseln und die dort bestehende Informatikgruppe im Bereich Radiology & Interventional verstärken. Das Hauptprodukt eXposure des 2009 gegründeten Unternehmens Radimetrics lässt sich in bestehende IT-Speichersystemen für Bildgebungs- und Patienteninformationen (d.h. PACS/RIS ) integrieren; damit wird die Erfassung der Strahlenbelastung eines Patienten bei verschiedenen bildgebenden Verfahren über einen längeren Zeitraum mit einem einzigen System möglich. eXposure ist bereits bei zahlreichen Klinikgruppen und anderen medizinischen Einrichtungen in Nordamerika und zunehmend auch in Europa im Einsatz.

Finanzielle Einzelheiten der Übernahme wurden nicht bekannt gegeben.

Die Aktie von Bayer notiert derzeit mit einem Minus von 0,53 Prozent bei 69,37 Euro. (26.11.2012/ac/n/d)

Nachrichten zu Bayer

  • Relevant+
  • Alle+
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Schwache Geschäfte
Der von Bayer umworbene US-Saatgutspezialist Monsanto lässt sich bei der Milliarden-Offerte des Konkurrenten nicht in die Karten schauen.
14:59 Uhr
Monsanto Mum on Bayer Deal as Profit, Sales Slip (EN, The Wall Street Journal Deutschland)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Bayer

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15:06 UhrBayer kaufenBankhaus Lampe KG
13:41 UhrBayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
23.06.2016Bayer buyDeutsche Bank AG
22.06.2016Bayer NeutralBNP PARIBAS
14.06.2016Bayer HoldJefferies & Company Inc.
15:06 UhrBayer kaufenBankhaus Lampe KG
23.06.2016Bayer buyDeutsche Bank AG
13.06.2016Bayer buyWarburg Research
06.06.2016Bayer buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.06.2016Bayer kaufenBankhaus Lampe KG
13:41 UhrBayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
22.06.2016Bayer NeutralBNP PARIBAS
14.06.2016Bayer HoldJefferies & Company Inc.
26.05.2016Bayer HoldHSBC
25.05.2016Bayer HaltenIndependent Research GmbH
09.06.2016Bayer SellBaader Wertpapierhandelsbank
27.04.2016Bayer UnderweightMorgan Stanley
24.02.2016Bayer UnderweightMorgan Stanley
19.02.2016Bayer UnderweightBarclays Capital
05.01.2016Bayer UnderweightBarclays Capital
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bayer nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

DAX legt zu -- Dow im Plus -- Sägt Google mit neuem Produkt an Apples Thron? -- Ökonomen senken wegen Brexit deutsche Wachstumsprognosen -- Nike erhält weniger Bestellungen -- KUKA im Fokus

Monsanto mit überraschend deutlichem Umsatz- und Gewinnrückgang. Bei adidas ist die Luft raus nach bisher starkem Jahr. Fitch rechnet nach Brexit-Votum mit Zinssenkung in Großbritannien. Ex-VW-Patriarch Piëch lässt Porsche-SE-Hauptversammlung sausen. Nach Kritik an Windows-10-Upgrade - Microsoft rudert zurück.
So hoch sind die Bundesländer verschuldet
Welches ist das wertvollste Team?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Marke ist die teuerste?
Volatilität in Schwellenländern
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Welches Land gewann am häufigsten die europäische Fußballkrone?
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Nach dem Brexit-Votum der Briten werden in Europa Stimmen laut, die auch in anderen EU-Ländern Referenden über die Zugehörigkeit zur EU fordern. Sehen Sie unsere Zukunft in der EU?