19.12.2012 19:38
Bewerten
 (0)

Bayer: Verwendung von flüssigen Mitteln optimiert

Leverkusen (www.aktiencheck.de) - Der Chemie- und Pharmakonzern Bayer AG gab am Mittwoch bekannt, dass er zur Optimierung seiner Liquiditätsposition kurz laufende Wertpapiere im Volumen von rund 1 Mrd. Euro in den konzerneigenen Pensions-Treuhandverein, den Bayer Pension Trust e. V., eingebracht hat.

Mit diesem Schritt soll vorhandene Liquidität sinnvoll eingesetzt und eine Erhöhung von Investment-Erträgen erreicht werden. Darüber hinaus werden die Altersversorgungszusagen des Konzerns zusätzlich abgesichert.

Die Maßnahme führt dazu, dass sich der bilanzierte Nettobetrag für die Altersversorgungszusagen (Stand 30. September 2012: 9,7 Mrd. Euro) um rund 1 Mrd. Euro reduziert. Im Gegenzug erhöht sich hierdurch die Nettofinanzverschuldung des Konzerns (Stand 30. September 2012: 6,8 Mrd. Euro) um den entsprechenden Betrag.

Die Bayer-Aktie schloss im Xetra-Handel bei 71,43 Euro (-1,46 Prozent). Im Frankfurter Handel wird der Titel bei 71,51 Euro (-1,43 Prozent) gehandelt. (19.12.2012/ac/n/d)

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Bayer

  • Relevant
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Bayer

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.05.2015Bayer buyJefferies & Company Inc.
21.05.2015Bayer OutperformBernstein Research
20.05.2015Bayer kaufenDZ-Bank AG
18.05.2015Bayer HoldCommerzbank AG
14.05.2015Bayer OutperformBernstein Research
21.05.2015Bayer buyJefferies & Company Inc.
21.05.2015Bayer OutperformBernstein Research
20.05.2015Bayer kaufenDZ-Bank AG
14.05.2015Bayer OutperformBernstein Research
11.05.2015Bayer buyCitigroup Corp.
18.05.2015Bayer HoldCommerzbank AG
13.05.2015Bayer Neutralequinet AG
06.05.2015Bayer HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
30.04.2015Bayer NeutralUBS AG
30.04.2015Bayer NeutralUBS AG
30.04.2015Bayer UnderweightBarclays Capital
30.04.2015Bayer Reduceequinet AG
27.04.2015Bayer Reduceequinet AG
01.04.2015Bayer UnderweightBarclays Capital
12.03.2015Bayer Reduceequinet AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bayer nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Bayer Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt mit kräftigem Abschlag -- Wall Street schließt im Minus - US-Zinsspekulationen belasten -- ESM-Chef Regling warnt vor Staatspleite Griechenlands -- Apple, Ryanair im Fokus

Kommt das neue iPhone mit Force Touch? Deshalb würde Google-Chef Larry Page in Deutschland keine Firma gründen. Clevere Geschäftsidee: Italiens Dörfer verkaufen Häuser für einen Euro. Ukraine ermittelt gegen UniCredit-Kunden wegen mutmaßlicher Rebellenhilfe. China stärkt Armee wegen Inselstreit mit Nachbarstaaten. sentix: Weniger Anleger rechnen mit Grexit. Deutsche und Commerzbank leiden unter Griechenland und Spanien.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Schweizer Steuerverwaltung präsentiert die Namen möglicher deutscher und anderer ausländischer Steuerbetrüger im Internet. Was halten Sie von diesem Schritt?