07.01.2013 08:38
Bewerten
 (0)

Bayer beantragt erweiterte Zulassung für Augenmittel Aflibercept in Japan

    LEVERKUSEN/BERLIN (dpa-AFX) - Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer will sein neues Augenmittel Aflibercept in Japan bei einer weiteren Krankheitsform einsetzen. Bei der japanischen Arzneimittelbehörde sei die Zulassung für VEGF Trap-Eye zur Behandlung von Makula-Ödemen nach Zentralvenenverschluss der Netzhaut (ZVV) beantragt worden, teilte der Konzern am Montag mit. Basis seien positive Studiendaten. Das Mittel ist einer der neuen Hoffnungsträger im Bayer-Pharmageschäft. In Japan wurde das Mittel für die Behandlung der feuchten altersabhängigen Makula-Degeneration (AMD) bereits im September 2012 zugelassen.

 

    In den USA wurde das Mittel im November 2011 für die Behandlung von Erwachsenen mit feuchter AMD und des Makula-Ödems nach ZVV im September 2012 zugelassen. Das Mittel ist zur Behandlung der feuchten AMD in Europa, Australien und vielen weiteren Ländern zugelassen./jha/she/fbr

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Bayer AG (spons. ADRs)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Bayer AG (spons. ADRs)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Bayer AG (spons. ADRs) Analysen

Bayer Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX startet mit Gewinn -- Air Berlin 2014 mit Rekordverlust -- Apple-Chef Tim Cook will Vermögen stiften

Hapag-Lloyd rutscht tief in die Verlustzone. Mehrere Airlines verschärfen nach Germanwings-Absturz Vorschriften. Vermieter warnen: Mietpreisbremse verschlechtert Wohnqualität. HP kommt wohl Verkauf von China-Geschäft näher. Google-Finanzchefin erhält Gehaltspaket über 70 Millionen Dollar. Hawesko-Chef Margaritoff geht früher als geplant.
In diesen Ländern finden Sie leicht Arbeit!

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Deutschland belegt Spitzenplatz

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Berichte über Probleme im Zusammenhang mit der Einführung des Mindestlohns hält Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft für aufgebauscht. Wie stehen Sie zu diesem Thema.