21.12.2012 08:33
Bewerten
 (0)

Bayer beantragt weitere Zulassung für Darmkrebsmittel in Japan

    BERLIN (dpa-AFX) - Der Pharmakonzern Bayer will sein Darmkrebsmittel Regorafenib in Japan auch gegen Stroma-Tumore einsetzen, die nicht durch eine Operation entfernt werden können. Die Zulassung der Arznei, die in den USA bereits unter dem Namen Stivarga auf dem Markt ist, sei nun bei der japanischen Arzneimittelbehörde MHLW beantragt worden, teilte Bayer am Freitag in Berlin mit. Eine Zulassung des Medikaments zum Einsatz gegen kolorektale Karzinome in dem fernöstlichen Land läuft bereits, ebenso in der EU.

 

    Das neu beantragte Anwendungsgebiet betrifft sogenannte gastrointestinale Stroma-Tumore (GIST). Diese sind den Angaben zufolge lebensbedrohlich, wenn sie in andere Bereiche es Körpers streuen oder eine vollständige Entfernung per Operation nicht möglich ist. In Japan gebe es schätzungsweise 1.000 bis 1.500 neue Erkrankungen pro Jahr./stw/she

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Bayer

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Bayer

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.05.2015Bayer buyDeutsche Bank AG
01.05.2015Bayer OutperformCredit Suisse Group
30.04.2015Bayer OutperformBernstein Research
30.04.2015Bayer NeutralUBS AG
30.04.2015Bayer NeutralUBS AG
04.05.2015Bayer buyDeutsche Bank AG
01.05.2015Bayer OutperformCredit Suisse Group
30.04.2015Bayer OutperformBernstein Research
30.04.2015Bayer buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
30.04.2015Bayer kaufenDZ-Bank AG
30.04.2015Bayer NeutralUBS AG
30.04.2015Bayer NeutralUBS AG
30.04.2015Bayer HoldCommerzbank AG
24.04.2015Bayer HoldWarburg Research
24.04.2015Bayer HaltenIndependent Research GmbH
30.04.2015Bayer UnderweightBarclays Capital
30.04.2015Bayer Reduceequinet AG
27.04.2015Bayer Reduceequinet AG
01.04.2015Bayer UnderweightBarclays Capital
12.03.2015Bayer Reduceequinet AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bayer nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Bayer Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt tiefrot -- Wall Street mit Verlusten -- Disney mit guten Zahlen -- Lufthansa verdient operativ mehr -- adidas wächst stärker -- Infineon, METRO, O2, Symrise, UBS im Fokus

Volkswagen ohne Piëch - Neustart nach Machtkampf. Schuldendrama holt Griechenlands Märkte wieder ein. Schäuble: IWF fordert keinen Schuldenerlass für Athen. US-Mobilfunker Sprint weitet Verluste aus - Kundenzustrom überrascht. Putin schafft sich eine eigene Weltbank. HSBC verdient überraschend mehr. Rocket Internet setzt noch stärker auf Essens-Lieferdienste - Verlust 2014.
Das können Sie an der Börse verdienen

So viel kosten Eigentumswohnungen in Großstädten

Die höchsten Neuzulassungen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Wie lange halten Sie Ihre Zertifikate durchschnittlich in Ihrem Depot?