28.02.2013 10:02
Bewerten
 (0)

Bayer machen Rechtsstreitigkeiten in USA zu schaffen - Milliarde für Vergleich

    LEVERKUSEN (dpa-AFX) - Dem Pharma- und Chemiekonzern Bayer machen Rechtsstreitigkeiten in den USA weiter stark zu schaffen. Bis Mitte Februar zahlte der Konzern allein für Vergleiche im Zusammenhang mit der Verhütungspille Yasmin/YAZ in den USA rund eine Milliarde US-Dollar. Mitte Februar lag die Zahl der Klagen in den USA bei rund 10.000, wie aus dem am Donnerstag veröffentlichten Geschäftsbericht hervorgeht. Bis zum 12. Februar habe Bayer ohne Anerkennung einer Haftung Vergleiche mit 4.800 Anspruchsstellerinnen in den USA vereinbart. Ähnliche vergleichswürdige Fälle (venöse Blutgerinnsel) seien noch bei rund 3.200 Antragstellerinen möglich. Kläger bringen die Pillen in Zusammenhang mit starken Gesundheitsschäden bis hin zum Tod./jha/kja
Artikel empfehlen?
Kostenlosen Report anfordern

Nachrichten zu Bayer AG (spons. ADRs)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Bayer AG (spons. ADRs)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Bayer AG (spons. ADRs) Analysen

Bayer Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX mit Gewinn -- Dow leicht schwächer -- EZB erwägt Begrenzung der ELA-Notkredite für Griechen-Banken -- Teva will Mylan in feindlicher Übernahme schlucken -- SAP, IBM im Fokus

Osram lagert Glühbirnen-Geschäft aus. Verizon trotzt Preiskampf im Mobilfunk - Gewinn überrascht positiv. United Technologies kommt trotz Dollarstärke glimpflich davon. ZEW-Konjunkturerwartungen trüben sich überraschend ein. BASF-Konkurrent Dupont bekommt starken Dollar zu spüren.
Wer liegt 2015 vorne?

In welchem Land gibt es die höchsten Ausschüttungen?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?