-->-->
14.12.2012 12:32
Bewerten
 (0)

Bayer wechselt Personalchef Mitte 2013 aus

    LEVERKUSEN (dpa-AFX) - Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer wechselt seinen Personalchef Mitte 2013 aus. Michael Koenig (49) sei zum 1. April 2013 in den Vorstand berufen worden, teilte der Konzern am Freitag nach einer Aufsichtsratssitzung mit. Er solle dort zum 1. Juni die Nachfolge von Richard Pott (59) antreten, der zu diesem Zeitpunkt in den Ruhestand gehe. Pott gehört Bayer seit 1984 an und ist seit dem 1. Mai 2002 Mitglied des Vorstands.

 

    Koenig werde dessen Funktionen als Personalverantwortlicher, Arbeitsdirektor, Betreuer der Regionen Lateinamerika, Afrika und Naher Osten sowie der Tochtergesellschaft Currenta übernehmen. Im Rahmen der Umorganisation im Vorstand werde Konzernchef Marijn Dekkers ab Mitte nächsten Jahres die Verantwortung für den Bereich Strategie übernehmen, Finanzvorstand Werner Baumann werde zusätzlich die Region Nordamerika betreuen.

 

    Koenig begann seine Laufbahn bei Bayer 1990 als Verfahrenstechniker für Chemieprojekte in Europa. In der Folge durchlief er laut Bayer Positionen mit wachsender Verantwortung und wechselte im Jahr 2000 als General Manager für die Bayer Polymers Shanghai nach China. Derzeit ist Koenig Mitglied des Executive Committee von Bayer MaterialScience und Leiter der Business Unit Polycarbonates./jha/stk

 

Nachrichten zu Bayer

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Bayer

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.08.2016Bayer buyWarburg Research
17.08.2016Bayer SellBaader Wertpapierhandelsbank
05.08.2016Bayer HaltenDZ BANK
05.08.2016Bayer kaufenBankhaus Lampe KG
04.08.2016Bayer HoldJefferies & Company Inc.
22.08.2016Bayer buyWarburg Research
05.08.2016Bayer kaufenBankhaus Lampe KG
02.08.2016Bayer kaufenDZ BANK
28.07.2016Bayer buyGoldman Sachs Group Inc.
28.07.2016Bayer buyDeutsche Bank AG
05.08.2016Bayer HaltenDZ BANK
04.08.2016Bayer HoldJefferies & Company Inc.
29.07.2016Bayer NeutralUBS AG
28.07.2016Bayer HaltenIndependent Research GmbH
28.07.2016Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.08.2016Bayer SellBaader Wertpapierhandelsbank
27.07.2016Bayer SellBaader Wertpapierhandelsbank
09.06.2016Bayer SellBaader Wertpapierhandelsbank
27.04.2016Bayer UnderweightMorgan Stanley
24.02.2016Bayer UnderweightMorgan Stanley
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bayer nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Dow schließt im Minus -- K+S ernennt neuen Chef -- Notenbankertreffen in Jackson Hole - Warum es diesmal besonders spannend wird -- Tesla im Fokus

UFO-Mitglieder segnen Schlichtungs-Ergebnis mit Lufthansa ab.UBS, Deutsche Bank, Santander und BNY Mellon tüfteln wohl an Digitalwährung. Volkswagen muss in Südkorea Audis zurückrufen. Robuste Konjunktur lässt deutsche Staatskasse klingeln. Windeln.de-Aktie stoppt Talfahrt.
Wer ist die bestbezahlte Schauspielerin der Welt im Jahr 2016?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die Top 10

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Eigenzulassungen 2015
Diese Firmen sind innovativ
In diesen Städten stehen Sie am längsten im Stau
Das sind die besten Universitäten
Die wertvollsten Marken 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung will die Bevölkerung wieder zur Vorratshaltung animieren, damit sie sich im Falle schwerer Katastrophen oder eines bewaffneten Angriffs vorübergehend selbst versorgen kann. Panikmache oder begründet?
-->
-->