19.02.2013 09:10
Bewerten
 (0)

Bayer weitet Entwicklungsprogramm für Augenmittel aus

    BERLIN (dpa-AFX) - Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer und sein Partner Regeneron weiten das weltweite Entwicklungsprogramm für das Augenmittel Aflibercept aus. Mit einer neuen abschließenden klinischen Studie (Phase-III) solle die Wirksamkeit und Sicherheit des Medikaments bei der Behandlung des diabetischen Makula-Ödems in Russland, China und weiteren Ländern in Asien untersucht werden, teilte die Bayer-Gesundheitstochter HealthCare am Dienstag mit. Die global durchgeführten Phase-II-Studien hätten bereits vielversprechende Ergebnisse gezeigt. Das diabetische Makula-Ödem sei eine der häufigsten Ursachen für den Verlust der Sehkraft bei Diabetikern unter 50 Jahren.

 

    Das Mittel ist seit November 2011 unter dem Markennamen Eylea in den USA zur Behandlung der feuchten altersabhängigen Makula-Degeneration, und seit September 2012 zur Behandlung des Makula-Ödems wegen eines Zentralvenenverschlusses der Netzhaut zugelassen. Im September 2012 wurde in Japan die Zulassung zur Behandlung der feuchten altersabhängigen Makula-Degeneration erteilt. Auch in Europa, Australien und mehreren anderen Ländern wurde das Mittel im vergangenen Jahr in dieser Indikation zugelassen./jha/mne/fbr

 

 

Artikel empfehlen?
Kostenlosen Report anfordern

Nachrichten zu Bayer

  • Relevant1
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Bayer

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.04.2015Bayer buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24.04.2015Bayer HoldWarburg Research
24.04.2015Bayer HaltenIndependent Research GmbH
24.04.2015Bayer HoldCommerzbank AG
20.04.2015Bayer buyDeutsche Bank AG
24.04.2015Bayer buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.04.2015Bayer buyDeutsche Bank AG
20.04.2015Bayer Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
17.04.2015Bayer buyDeutsche Bank AG
16.04.2015Bayer OutperformBernstein Research
24.04.2015Bayer HoldWarburg Research
24.04.2015Bayer HaltenIndependent Research GmbH
24.04.2015Bayer HoldCommerzbank AG
16.04.2015Bayer Equal-WeightMorgan Stanley
16.04.2015Bayer NeutralUBS AG
01.04.2015Bayer UnderweightBarclays Capital
12.03.2015Bayer Reduceequinet AG
27.02.2015Bayer UnderweightBarclays Capital
26.02.2015Bayer Reduceequinet AG
23.02.2015Bayer Reduceequinet AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bayer nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Bayer Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt mit Gewinn -- Wer ist Martin Winterkorn? - Ein Qualitätsfanatiker will bei VW ganz nach oben --US-Börsen in der Gewinnzone -- Tesla, Biotest, Apple, METRO im Fokus

Venezuela will Goldreserven verpfänden. Karstadt-Tarifverhandlungen unterbrochen. IPO: Börsengang von Sixts Leasing-Tochter für 7. Mai geplant. ThyssenKrupp expandiert in Nordamerika. 45-Milliarden-Fusion gescheitert: Comcast bläst TWC-Übernahme ab. Draghi: Die Zeit für Griechenland-Rettung wird knapp.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die schlechtesten Index-Performer

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?