25.01.2013 17:53
Bewerten
 (0)

Bei Lufthansa Technik fallen in der Verwaltung 650 Stellen weg

   Die Sparpläne in der Verwaltung der Lufthansa Technik nehmen konkrete Formen ab. Im Zuge der Straffung der Administration in Deutschland werden bis zum Jahr 2015 voraussichtlich 650 Stellen entfallen, wie die Lufthansa-Tochter mitteilte. Der Umbau soll sozialverträglich umgesetzt werden. Dabei setzt der Anbieter flugzeugtechnischer Dienstleistungen auf Altersteilzeit, einen früheren Renteneintritt sowie Aufhebungsverträge. Zudem sollen in dieser Zeit frei werdende Stellen nicht wieder besetzt werden.

   Der Jobabbau ist Teil des Sparprogramms SCORE des DAX-Konzerns. Damit soll der operative Gewinn im Jahr 2015 um 1,5 Milliarden Euro verbessert werden.

   Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

   DJG/bam/mgo

   (END) Dow Jones Newswires

   January 25, 2013 11:22 ET (16:22 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 11 22 AM EST 01-25-13

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Deutsche Lufthansa AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Lufthansa AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.05.2015Deutsche Lufthansa VerkaufenIndependent Research GmbH
05.05.2015Deutsche Lufthansa SellS&P Capital IQ
05.05.2015Deutsche Lufthansa accumulateequinet AG
05.05.2015Deutsche Lufthansa buyCommerzbank AG
05.05.2015Deutsche Lufthansa HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
05.05.2015Deutsche Lufthansa accumulateequinet AG
05.05.2015Deutsche Lufthansa buyCommerzbank AG
30.04.2015Deutsche Lufthansa accumulateequinet AG
28.04.2015Deutsche Lufthansa buyNomura
28.04.2015Deutsche Lufthansa buyCommerzbank AG
05.05.2015Deutsche Lufthansa HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
05.05.2015Deutsche Lufthansa HaltenDZ-Bank AG
28.04.2015Deutsche Lufthansa HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
28.04.2015Deutsche Lufthansa HoldHSBC
16.04.2015Deutsche Lufthansa NeutralGoldman Sachs Group Inc.
05.05.2015Deutsche Lufthansa VerkaufenIndependent Research GmbH
05.05.2015Deutsche Lufthansa SellS&P Capital IQ
07.04.2015Deutsche Lufthansa UnderweightJP Morgan Chase & Co.
13.03.2015Deutsche Lufthansa ReduceKepler Cheuvreux
13.03.2015Deutsche Lufthansa verkaufenCredit Suisse Group
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Lufthansa AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Deutsche Lufthansa AG Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt tiefrot -- Wall Street mit Verlusten -- Disney mit guten Zahlen -- Lufthansa verdient operativ mehr -- adidas wächst stärker -- Infineon, METRO, O2, Symrise, UBS im Fokus

Volkswagen ohne Piëch - Neustart nach Machtkampf. Schuldendrama holt Griechenlands Märkte wieder ein. Schäuble: IWF fordert keinen Schuldenerlass für Athen. US-Mobilfunker Sprint weitet Verluste aus - Kundenzustrom überrascht. Putin schafft sich eine eigene Weltbank. HSBC verdient überraschend mehr. Rocket Internet setzt noch stärker auf Essens-Lieferdienste - Verlust 2014.
Das können Sie an der Börse verdienen

So viel kosten Eigentumswohnungen in Großstädten

Die höchsten Neuzulassungen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Lokführer wollen fast eine ganze Woche lang streiken. Haben Sie Verständnis für die GDL?