06.12.2012 09:42
Bewerten
 (0)

Beiersdorf-Aktie eröffnet mit erhöhtem Ausblick 2,6 Prozent fester

   Die Aktie von Beiersdorf eröffnet den Xetra-Handel am Donnerstag mit deutlichen Aufschlägen. Bis 9.10 Uhr geht es um 2,6 Prozent nach oben für den Kurs. Bei 62,20 Euro markiert der Wert zudem ein Jahreshoch. Händler begründen die Aufschläge mit der angehobenen Unternehmensprognose. "Das ist schon eine heftige Hausnummer, die man von einem Konsumwert kurz vor Jahresende eigentlich nicht mehr erwartet hätte", sagt ein Händler. Die Aktie dürfte damit auf ein neues Jahreshoch springen. Beiersdorf erhöht die Prognose für den Konzernumsatz und die Sparte Consumer von zuvor "3 bis 4 Prozent" auf "deutlich über 4 Prozent".

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com DJG/flf (END) Dow Jones Newswires

   December 06, 2012 03:11 ET (08:11 GMT)

   Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 03 11 AM EST 12-06-12

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Beiersdorf AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Beiersdorf AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.05.2015Beiersdorf NeutralCredit Suisse Group
13.05.2015Beiersdorf kaufenDZ-Bank AG
12.05.2015Beiersdorf buyNomura
12.05.2015Beiersdorf SellGoldman Sachs Group Inc.
11.05.2015Beiersdorf HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13.05.2015Beiersdorf kaufenDZ-Bank AG
12.05.2015Beiersdorf buyNomura
11.05.2015Beiersdorf buyCitigroup Corp.
08.05.2015Beiersdorf overweightMorgan Stanley
08.05.2015Beiersdorf buyDeutsche Bank AG
22.05.2015Beiersdorf NeutralCredit Suisse Group
11.05.2015Beiersdorf HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
11.05.2015Beiersdorf HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
08.05.2015Beiersdorf HoldKepler Cheuvreux
08.05.2015Beiersdorf NeutralBNP PARIBAS
12.05.2015Beiersdorf SellGoldman Sachs Group Inc.
07.05.2015Beiersdorf UnderperformBernstein Research
06.05.2015Beiersdorf UnderperformBernstein Research
20.04.2015Beiersdorf verkaufenCredit Suisse Group
13.04.2015Beiersdorf UnderweightBarclays Capital
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Beiersdorf AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Beiersdorf AG Analysen

Heute im Fokus

DAX in Grün erwartet -- Kommt das neue iPhone mit Force Touch? -- Apple holt sich Spitzenplatz in Marken-Rangliste zurück -- Fotodienst Snapchat stellt Börsengang in Aussicht

Polizeieinsatz gegen FIFA-Funktionäre in der Schweiz. ESM-Chef Regling - Tsipras sollte Reformerfolge nicht verspielen. Rheinmetall gründet Joint Venture in Polen. Abspaltung der Kunststoffsparte beschäftigt Bayer-Hauptversammlung. IAG mit Durchbruch bei Aer-Lingus-Übernahme: Irische Regierung stimmt Verkauf zu.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Schweizer Steuerverwaltung präsentiert die Namen möglicher deutscher und anderer ausländischer Steuerbetrüger im Internet. Was halten Sie von diesem Schritt?