Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyse InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

29.11.2012 10:44

Senden
BERGWERKSRIESE MUSS SPAREN

Rio Tinto auf Milliarden-Sparkurs

Rio Tinto zu myNews hinzufügen Was ist das?


Hohe Kosten zwingen Rio Tinto, einen der drei größten Bergwerkskonzerne der Welt, zu einem Sparprogramm in Milliardenhöhe.

Das in London, New York und Sydney gelistete Unternehmen will in den nächsten 24 Monaten sieben Milliarden US-Dollar (5,4 Mrd Euro) einsparen, wie Konzernchef Tom Albanese am Donnerstag bei einem Investorenseminar in Sydney sagte. "Wir treffen weiter harte Entscheidungen, um die unhaltbaren Kostensteigerungen der vergangenen Jahre zurückzurollen und arbeiten unerbittlich an der Steigerung der Produktivität", sagte Albanese.

   Die Betriebskosten sollen im Vergleich zu 2012 um fünf Milliarden Dollar sinken. Die Ausgaben für Exploration und andere Investitionen werden nach den Plänen um jeweils eine Milliarde Dollar zurückgefahren. Als Lichtblick nannte das Unternehmen den Ausbau der Eisenerzförderung im Pilbara-Gebiet in Western Australia. Zudem steige der Stahlbedarf in China weiter, bis 2030 auf eine Milliarde Tonnen im Jahr. Auch das Geschäft mit Titandioxid sei vielversprechend, weil bei Rio Tinto im nächsten langfristige Verträge zu niedrigen Preisen ausliefen. Das Unternehmen könne dann von den bis zu 300 Prozent höheren Marktpreisen profitieren.

    SYDNEY (dpa-AFX)

Weitere Links:

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Rio Tinto plc

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
16.04.14Rio Tinto HaltenIndependent Research GmbH
16.04.14Rio Tinto buyCitigroup Corp.
16.04.14Rio Tinto overweightJP Morgan Chase & Co.
16.04.14Rio Tinto Equal-WeightMorgan Stanley
16.04.14Rio Tinto buyUBS AG
16.04.14Rio Tinto buyCitigroup Corp.
16.04.14Rio Tinto overweightJP Morgan Chase & Co.
16.04.14Rio Tinto buyUBS AG
14.04.14Rio Tinto buyUBS AG
11.04.14Rio Tinto overweightJP Morgan Chase & Co.
16.04.14Rio Tinto HaltenIndependent Research GmbH
16.04.14Rio Tinto Equal-WeightMorgan Stanley
15.04.14Rio Tinto HoldS&P Capital IQ
15.04.14Rio Tinto Equal-WeightMorgan Stanley
14.02.14Rio Tinto haltenIndependent Research GmbH
12.02.14Rio Tinto verkaufenGoldman Sachs Group Inc.
21.01.14Rio Tinto verkaufenGoldman Sachs Group Inc.
13.12.13Rio Tinto verkaufenGoldman Sachs Group Inc.
30.10.13Rio Tinto verkaufenGoldman Sachs Group Inc.
10.10.13Rio Tinto verkaufenGoldman Sachs Group Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Rio Tinto plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Rio Tinto plc39,59
0,09%
Rio Tinto Jahreschart

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Meistgelesene Rio Tinto News 1M

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Rio Tinto News

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen