25.11.2012 17:51
Bewerten
 (0)

Blair warnt vor einem britischen Rückzug aus dem Herzen der EU

    LONDON (dpa-AFX) - Der ehemalige britische Premierminister Tony Blair hat vor einem britischen Rückzug aus dem Herzen der EU gewarnt. In Auszügen aus einer Rede, die er am Mittwoch vor der pro-europäischen Wirtschaftsvereinigung "Business for New Europe" halten wird, sagte Blair nach Angaben der Zeitung "The Observer" (Sonntag), jegliche Loslösung aus der "obersten Liga" der EU wäre für die britische Wirtschaft und die Rolle des Landes auf der Weltbühne eine Katastrophe. Angesichts der zunehmenden wirtschaftlichen Stärke von Ländern wie Brasilien, China, Indien und Russland sei die Mitgliedschaft in der Europäischen Union für das Land wichtiger denn je.

 

    Euroskeptiker innerhalb der regierenden Konservativen Partei von Premierminister David Cameron befürworten einen EU-Austritt des Landes, für den sich in einer aktuellen Umfrage auch mehr als die Hälfte der Briten aussprachen. Auf dem EU-Gipfel in Brüssel konnten sich die 27 Mitgliedstaaten am Donnerstag und Freitag nicht auf einen langfristigen Haushalt einigen./cro/DP/he

 

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt im Minus -- US-Börsen im Rückwärtsgang -- Airbus verwarf System zur automatischen Pilotenkontrolle -- Tesla, IBM, Nemetschek im Fokus

Sondereffekte verhelfen Alno zu gutem operativen Ergebnis. Daimler sieht langen Zeitplan für autonomes Fahren. Airbus wechselt Chef von A400M-Programm aus. Jenoptik-Großaktionär verkauft Aktienpaket. Microsoft stellt neues Tablet Surface 3 vor. Weitere US-Kabel-Hochzeit: Charter Communications greift nach Bright House.
Was verdient man bei Apple?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welcher Vorstandsvorsitzende verdiente 2014 am besten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Rolle spielen bei Ihrer Geldanlage ethische oder ökologische Aspekte?